Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
11 ZUTATEN 10 SCHRITTE 45 Min.

Lachs-Spiesschen mit Grünkohl & Avocado

REZEPT

Muskelkater nach dem Sport ist ganz normal. Er entsteht durch Mikroverletzungen in den Muskelfasern und lässt sich mit Proteinen schnell reparieren. Dieses Rezept ist proteinreich – und damit die perfekte Präventions-Mahlzeit für den Kater nach dem Sport. Ausserdem gleicht es deinen Mineralstoffverlust aus. Ach ja, lecker ist es übrigens auch.
Lachs-Spiesschen mit Grünkohl & Avocado
Muskelkater nach dem Sport ist ganz normal. Er entsteht durch Mikroverletzungen in den Muskelfasern und lässt sich mit Proteinen schnell reparieren. Dieses Rezept ist proteinreich – und damit die perfekte Präventions-Mahlzeit für den Kater nach dem Sport. Ausserdem gleicht es deinen Mineralstoffverlust aus. Ach ja, lecker ist es übrigens auch.
Das Sortiment von Lidl Schweiz ist bekannt für Qualität, Frische und Swissness. Lidl Cuisine bietet Dir viele leckere Rezepte zum Nachkochen & Ausprobieren.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Das Sortiment von Lidl Schweiz ist bekannt für Qualität, Frische und Swissness. Lidl Cuisine bietet Dir viele leckere Rezepte zum Nachkochen & Ausprobieren.
45 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
1
US / METRISCH
1
Lachsfilet
1
Avocado , reif
1
Limette
2
Peperoni, rot
1/4 Kopf
(200 g)
Grünkohl
6
Cherrytomaten
bis zu 8 Tomaten bei 1 Portion
3 g
Koriander, frisch
30 ml
Olivenöl
15 ml
Chili Sauce
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
437
FETT
32,1 g
PROTEIN
19,7 g
KOHLENHYDRATE
28,1 g

Notizen des Autoren

Holzspiesse werden benötigt.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Limette (1) auspressen und 1 EL des Saftes (bei 1 Portion) mit der Chili Sauce (15 ml) verrühren.
Schritt 2
Lachsfilet (1) in grobe Würfel schneiden, auf die Spiesse stecken und dann in der Limetten-Chili-Marinade wenden.
Schritt 3
Avocado (1) schälen und zusammen mit den Cherrytomaten (6) würfeln.
Schritt 4
Frischen Koriander (3 g) zerhacken.
Schritt 5
Tomaten, Avocado und Koriander in eine Schale geben und mit beiseitegestellten Limettensaft vermengen. Mit Salz (wenig) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig) würzen.
Schritt 6
Eine Pfanne mit Olivenöl (15 ml) auf dem Herd erhitzen.
Schritt 7
Die Lachs-Spiesse von jeder Seite etwa 5 Minuten lang anbraten. Anschliessend aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
Schritt 8
Grünkohl (1/4 Kopf) klein hacken und Peperoni (2) würfeln.
Schritt 9
In der gleichen Pfanne das übrige Olivenöl (15 ml) erhitzen, Kohl und Peperoni zugeben und 5 Minuten braten.
Schritt 10
Das angebratene Gemüse auf die Teller verteilen, Lachs dazugeben und mit Tomaten-Avocado-Salsa anrichten.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan 🍝👨‍🍳👩‍🍳
Nährwerte pro Person
Kalorien
437
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
32,1 g
41%
Gesättigtes Fett
5,0 g
25%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
34,0 mg
11%
Gesamt Kohlenhydrate
28,1 g
10%
Nahrungsfasern
9,7 g
35%
Zucker
13,9 g
--
Eiweiss
19,7 g
39%
Natrium
455,2 mg
20%
Vitamin D
--
--
Kalzium
170,6 mg
13%
Eisen
3,1 mg
17%
Kalium
1012,1 mg
22%