Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Kartoffelstampf mit Poulet
Rezept

12 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 50 MIN.

Kartoffelstampf mit Poulet

Kartoffelstampf mit Poulet
Menüplan
logo
Kartoffelstampf mit Poulet
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
Kartoffelstampf mit Poulet
50 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Kartoffel, mehligkochend
2 kg
Kartoffeln, mehligkochend
Dinkelmehl
100 g
Dinkelmehl
Reibkäse
100 g
Reibkäse
Öl
nach Bedarf
Öl
zum Anbraten
Pouletbrust
2
Pouletbrust
Frühlingszwiebel
3
Frühlingszwiebeln
Champignon, weiss
4
Champignon, weiss
Tomatensauce
200 g
Tomatensauce
Sugo
Rahm
10 Teelöffel
Rahm
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Alpen-Chili Gewürz
wenig
Alpen-Chili Gewürz
optional
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
718
Fett
14.9 g
Protein
40.7 g
Kohlenhydrate
110.7 g
Menüplan
logo
Kartoffelstampf mit Poulet
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Kartoffeln (2 kg) schälen und in kleine Stücke schneiden, im Salzwasser weich kochen. Kartoffeln abgiessen und etwas auskühlen lassen.
Schritt 2
Anschliessend die Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mehl (100 g) und Käse (60 g) unter den Stampf heben, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken.
Schritt 2 Anschliessend die Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mehl (100 g) und Käse (60 g) unter den Stampf heben, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken.
Schritt 3
Eine Gratinform mit Öl (nach Bedarf) einreiben. Hände mit Wasser befeuchten und aus dem Kartoffelstampf gleichgrosse Taler formen. Die Kartoffeltaler in die Gratinform geben und mit einem Löffel mittig aushöhle.
Schritt 3 Eine Gratinform mit Öl (nach Bedarf) einreiben. Hände mit Wasser befeuchten und aus dem Kartoffelstampf gleichgrosse Taler formen. Die Kartoffeltaler in die Gratinform geben und mit einem Löffel mittig aushöhle.
Schritt 4
Danach die Pouletbrust (2) klein schneiden, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen und beiseitestellen. Frühlingszwiebeln (3) und Pilze (4) zerkleinern.
Schritt 4 Danach die Pouletbrust (2) klein schneiden, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen und beiseitestellen. Frühlingszwiebeln (3) und Pilze (4) zerkleinern.
Schritt 5
Eine Bratpfanne mit Öl (nach Bedarf) erhitzen, Poulet zusammen mit dem Gemüse anbraten. Das Fleisch in die Kartoffelstampf-Mulde geben und mit Reibkäse (40 g) bestreuen.
Schritt 6
Tomatensauce (200 g) und Rahm (10 Teelöffel) in einer Schüssel vermischen, mit Salz (wenig), Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig) und Alpen-Chili Gewürz (wenig) abschmecken. Die Sauce um die Kartoffeltaler verteilen.
Schritt 7
Die Gratinform in den Ofen schieben und bei 180 °C Umluft für 20 Minuten garen.
Schritt 7 Die Gratinform in den Ofen schieben und bei 180 °C Umluft für 20 Minuten garen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Eiweissreich
Fettarm
Abendessen
Kartoffeln
Für Kinder
Poulet
Hauptgericht
Schweizerisch
0 Gespeichert
top