Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
11 ZUTATEN 4 SCHRITTE 40 Min.

Krautstiel-Minestrone

Farbige Krautstiele, auch als Mangold bekannt, werden in dieser Minestrone ergänzt durch Soissonbohnen, Datteltomaten und kleine Suppenpasta wie Ditalini.
Krautstiel-Minestrone
Farbige Krautstiele, auch als Mangold bekannt, werden in dieser Minestrone ergänzt durch Soissonbohnen, Datteltomaten und kleine Suppenpasta wie Ditalini.
Von der intelligenten Rezeptsuche nach einzelnen Zutaten über praktische Kochvideos zu wertvollen Küchentrick sorgt Migusto für unkomplizierten und entspannten Kochgenuss.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Von der intelligenten Rezeptsuche nach einzelnen Zutaten über praktische Kochvideos zu wertvollen Küchentrick sorgt Migusto für unkomplizierten und entspannten Kochgenuss.
40 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
600 g
Regenbogen-Mangold
1
Zwiebel
4 Zehen
Knoblauch , gross
15 ml
Olivenöl
1 Zweig
Rosmarin, frisch
1.2 L
Gemüsebouillon
60 g
Pasta, Ditalini
wenig
Salz
1 Dose
(400 g)
Soissonsbohnen
abgetropft: 250 g bei 4 Portionen
200 g
Datterini Tomaten
wenig
Meersalz
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
251
FETT
4,6 g
PROTEIN
12,7 g
KOHLENHYDRATE
42,6 g

Notizen des Autoren

Dazu Pesto, frische Basilikumblätter und geriebenen Parmesan servieren.

Für mehr Würze den Anschnitt eines Salamis, 1 Stück Speckschwarte oder Parmesanrinde in der Suppe mitkochen

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Regenbogen-Mangold (600 g) von den Stängeln schneiden. Stängel leicht schräg in 3 cm breite Stücke schneiden.
Schritt 2
Zwiebel (1) und Knoblauch (4 Zehen) fein hacken. In Olivenöl (15 ml) glasig dünsten. Krautstielstängel und Rosmarin (1 Zweig) dazugeben. Dann mit Bouillon (1.2 L) ablöschen und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Schritt 3
Inzwischen Wasser in einem Topf erhitzen, Pasta, Ditalini (60 g) und Salz (wenig) hinzugeben und in siedendem Salzwasser knapp al dente kochen. Abgiessen und kalt abspülen.
Schritt 4
Krautstielblätter fein schneiden. Soissonsbohnen (1 Dose) in ein Sieb abgiessen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Dann die Krautstielblätter zusammen mit den Bohnen, der Pasta und den Tomaten (200 g) zur Suppe geben. Kochen lassen, bis alles gut heiss ist und mit Meersalz (wenig) abschmecken.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
251
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
4,6 g
6%
Gesättigtes Fett
0,7 g
3%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
42,6 g
15%
Nahrungsfasern
8,1 g
29%
Zucker
7,0 g
--
Eiweiss
12,7 g
25%
Natrium
1423,1 mg
62%
Vitamin D
--
--
Kalzium
154,2 mg
12%
Eisen
4,7 mg
26%
Kalium
140,6 mg
3%