Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
21 ZUTATEN 4 SCHRITTE 20 Min.

Thunfischtataki mit Yakumi-Sauce

Diese einfache und doch repräsentative Vorspeise verleiht jedem kalten Wintertag einen exotischen Touch. Gut vorzubereiten, zaubert sie bestimmt staunende Augen in die Gesichter der Gäste.
Thunfischtataki mit Yakumi-Sauce
Diese einfache und doch repräsentative Vorspeise verleiht jedem kalten Wintertag einen exotischen Touch. Gut vorzubereiten, zaubert sie bestimmt staunende Augen in die Gesichter der Gäste.
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
20 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Fisch

300 g
Thunfisch, Sushi-Qualität
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
nach Bedarf
Olivenöl

Yakumi-Sauce

1/2 Zehe
Knoblauch
10 g
Ingwer
1/2
Schalotte
1 Bd.
Koriander, frisch
1 Bd.
Schnittlauch
1
Limette , entsaftet
200 ml
Pflanzenöl
2 g
Zucker
wenig
Salz
15 ml
Sojasauce
15 ml
Japanischer Reisessig

Garnitur

wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 Handvoll
Radieschen
2 Stangen
Sellerie , klein
nach Bedarf
Sprossen-Mix
nach Bedarf
Olivenöl
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
106
FETT
0,6 g
PROTEIN
20,2 g
KOHLENHYDRATE
5,5 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Für die Sauce Knoblauch (1/2 Zehe) schälen und zerdrücken. Den Ingwer (10 g) schälen und die Schalotte (1/2) rüsten. Knoblauch zusammen mit Ingwer, Schalotte, Koriander (1 Bd.) , Schnittlauch (1 Bd.) , Limettensaft (1) , Öl (200 ml) , Zucker (2 g) , Salz (wenig) , Sojasauce (15 ml) und Reisessig (15 ml) im Mixer fein pürieren. Kalt stellen.
Schritt 2
Den Fisch (300 g) der Länge nach halbieren, sodass Streifen mit
ca. 3 cm Kantenlänge entstehen. Diese gut
Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. und in der heissen Bratpfanne mit nur Olivenöl (nach Bedarf) auf allen Seiten kurz anbraten. Der Fisch soll innen roh sein. Kalt stellen.
Schritt 3
Die Radieschen (1 Handvoll) und den Sellerie (2 Stangen) in feine Scheiben schneiden und in einer kleinen Schüssel mit Olivenöl (nach Bedarf) , Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) marinieren.
Schritt 4
Den Fisch zusammen mit der Yakum-Sauce anrichten, mit Sprossen-Mix (nach Bedarf) garnieren und geniessen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
106
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
0,6 g
1%
Gesättigtes Fett
0,0 g
0%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
30,0 mg
10%
Gesamt Kohlenhydrate
5,5 g
2%
Nahrungsfasern
1,9 g
7%
Zucker
2,2 g
--
Eiweiss
20,2 g
40%
Natrium
294,8 mg
13%
Vitamin D
--
--
Kalzium
45,7 mg
4%
Eisen
1,4 mg
8%
Kalium
256,0 mg
5%