Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
10 ZUTATEN 5 SCHRITTE 30 Min.

Whiskyglace mit karamelisierten Pekannüssen und Caramelsauce

Eine speziell feine Glacé. Der herbe Geschmack zusammen mit der süssen Caramelsauce und den knackigen Nüssen sind der perfekte Abschluss eines schönen Dinners. Alle Komponenten können sehr gut vorbereitet werden.
Whiskyglace mit karamelisierten Pekannüssen und Caramelsauce Rezept
Eine speziell feine Glacé. Der herbe Geschmack zusammen mit der süssen Caramelsauce und den knackigen Nüssen sind der perfekte Abschluss eines schönen Dinners. Alle Komponenten können sehr gut vorbereitet werden.
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
30 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Glace

4
Eier
nur das Eigelb
80 g
Zucker
25 ml
Scotch Whisky
240 ml
Rahm

Sauce

60 g
Zucker
15 g
Butter
60 ml
Rahm
wenig
Salz

Caramelisierte Pekannüsse

100 g
Pekannüsse
75 g
Zucker
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
758
FETT
53,7 g
PROTEIN
10,7 g
KOHLENHYDRATE
59,8 g

Notizen des Autoren

Das Glace kann gut am Vortag zubereitet werden.

Die Pekannüsse können je nach Wunsch etwas zerkleinert werden.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Für die Glacé die Eigelbe (4) und den Zucker (80 g) mit dem Mixer sehr schaumig rühren. Whisky (25 ml) dazugeben.
Schritt 2
Den Rahm (240 ml) schlagen und unter die Ei-Masse ziehen. In entsprechende Silikonformen oder eine Tupperware geben und gefrieren lassen.
Schritt 3
Für die Sauce den Zucker (60 g) in eine kleine Pfanne geben und erhitzen, bis er goldbraun karamellisiert ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter (15 g) einrühren. Danach den Rahm (60 ml) dazugeben und nochmals so lange auf dem Herd erwärmen, bis sich alles aufgelöst hat. Mit wenig Salz (wenig) würzen.
Schritt 4
Für die Pekannüsse den Zucker (75 g) in einer kleinen Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen (nicht rühren, Pfanne nur schwenken). Sobald die Masse bernsteinfarben karamellisiert ist, die Pekannüsse (100 g) zugeben, mit einem Holzlöffel gut vermengen, auf Backtrennfolie ausbreiten und auskühlen lassen.
Schritt 5
Vor dem Servieren Glace auf die Teller verteilen, Karamellsauce darüber sprenkeln und mit den karamellisierten Nüssen bestreuen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
758
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
53,7 g
69%
Gesättigtes Fett
22,9 g
114%
Trans Fett
1,0 g
--
Cholesterin
278,1 mg
93%
Gesamt Kohlenhydrate
59,8 g
22%
Nahrungsfasern
2,4 g
9%
Zucker
57,1 g
--
Eiweiss
10,7 g
21%
Natrium
91,5 mg
4%
Vitamin D
2,2 µg
11%
Kalzium
97,6 mg
8%
Eisen
1,6 mg
9%
Kalium
245,9 mg
5%