Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Buddha Bowl
Rezept

15 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 1 STD. 50 MIN.

Buddha Bowl

Ob als Vegi-Mahlzeit oder zu einem Brunch; diese bekömmliche Bowl mit Buchweizen, Süsskartoffeln, Federkohl, Randen, Äpfeln und Avocado punktet.
Menüplan
logo
Buddha Bowl
SPEICHERN
author_avatar
Migusto
Von der intelligenten Rezeptsuche nach einzelnen Zutaten über praktische Kochvideos zu wertvollen Küchentrick sorgt Migusto für unkomplizierten und entspannten Kochgenuss.
Ob als Vegi-Mahlzeit oder zu einem Brunch; diese bekömmliche Bowl mit Buchweizen, Süsskartoffeln, Federkohl, Randen, Äpfeln und Avocado punktet.
1 Std. 50 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Buddha Bowl
Buchweizen
200 g
Buchweizen
oder Belugalinsen (nach Packungsanleitung zubereiten)
Wasser
250 ml
Wasser
Salz
nach Bedarf
Salz
Süsskartoffel
700 g
Süsskartoffeln
Rapsöl
2 Esslöffel
Rapsöl
Federkohl
150 g
Federkohl
Rote Bete
1
(200 g)
Rote Bete
Apfel
1
Apfel
rotschalig
Avocado
1
reif Avocado
Erdnüsse, geröstet, gesalzen
50 g
Erdnüsse, geröstet, gesalzen
Noriblatt
wenig
Noriblätter
Salatsauce
Rapsöl
75 ml
Rapsöl
Japanischer Reisessig
4 Esslöffel
Japanischer Reisessig
Sojasauce
2 Esslöffel
Sojasauce
Wasabi-Paste
1 TL
Wasabi-Paste
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
670
Fett
33.0 g
Protein
14.7 g
Kohlenhydrate
85.2 g
Menüplan
logo
Buddha Bowl
SPEICHERN
author_avatar
Migusto
Von der intelligenten Rezeptsuche nach einzelnen Zutaten über praktische Kochvideos zu wertvollen Küchentrick sorgt Migusto für unkomplizierten und entspannten Kochgenuss.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Schritt 2
Buchweizen (200 g), Wasser (250 ml) und Salz (nach Bedarf) in einer Pfanne aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Herdplatte ausschalten, Buchweizen zugedeckt auskühlen lassen.
Schritt 3
Süsskartoffeln (700 g) in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Rapsöl (2 Esslöffel) beträufeln. Die Süsskartoffeln in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 200 °C Unter-/Oberhitze für ca. 25 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit wenden, fertig backen.
Schritt 4
Stiel vom Federkohl (150 g) wegschneiden. Kohlblätter in feine Streifen schneiden und mit den Händen kurz kneten, sodass die Blätter weich werden. Bete (1) in feinste Streifen (Julienne) schneiden. Apfel (1) vierteln, Kerngehäuse entfernen, in feine Schnitze schneiden. Avocado (1) halbieren. Kern entfernen. Dann die Hälften halbieren und in Stücke schneiden. Erdnüsse (50 g) grob hacken.
Schritt 5
Für die Salatsauce Rapsöl (75 ml), Reisessig (4 Esslöffel), Sojasauce (2 Esslöffel) und Wasabi-Paste (1 TL) in einer Schüssel gut verrühren.
Schritt 6
Den Buchweizen auf die Schüsseln aufteilen und mit Apfelschnitzen, Randen, Federkohl, Avocado und Süsskartoffeln im Uhrzeigersinn belegen. Mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen und mit Noriblättern (wenig) ausgarnieren. Zum Schluss die Sauce darüber träufeln und geniessen.
Schritt 6 Den Buchweizen auf die Schüsseln aufteilen und mit Apfelschnitzen, Randen, Federkohl, Avocado und Süsskartoffeln im Uhrzeigersinn belegen. Mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen und mit Noriblättern (wenig) ausgarnieren. Zum Schluss die Sauce darüber träufeln und geniessen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Amerikanisch
Backofen
Gemüse
Abendessen
Vegan
Vegetarisch
Gesund
Sommer
Hauptgericht
Salat
0 Gespeichert
top