Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
15 ZUTATEN 6 SCHRITTE 25 Min.

Steinpilzcremesuppe mit Tomaten-Crostini

Diese feine Steinpilzcrèmesuppe gehört zu den Standard-Vorspeisen im Herbst. Zur Vor- bereitung können bis und mit Punkt 5 alle Schritte ausgeführt werden. Die Suppe zur Seite stellen und kurz vor dem Servieren mit Punkt 6 abschliessen. Wer gerne lauwarme Crostini servieren möchte: Diese einfach kurz vor dem Fertigstellen toasten oder in den Backofen schieben.
Steinpilzcremesuppe mit Tomaten-Crostini
Diese feine Steinpilzcrèmesuppe gehört zu den Standard-Vorspeisen im Herbst. Zur Vor- bereitung können bis und mit Punkt 5 alle Schritte ausgeführt werden. Die Suppe zur Seite stellen und kurz vor dem Servieren mit Punkt 6 abschliessen. Wer gerne lauwarme Crostini servieren möchte: Diese einfach kurz vor dem Fertigstellen toasten oder in den Backofen schieben.
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
25 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Suppe

30 g
Lauch
10 g
Steinpilze, getrocknet
1.5 L
Wasser , kalt
1
Schalotte
15 g
Butter
7 g
Mehl
400 ml
Gemüsebouillon
75 ml
Weisswein
100 ml
Rahm
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Cayennepfeffer, gemahlen

Crostini

40 g
getrocknete Tomaten in Öl
1 Bd.
Schnittlauch
1
Baguette , dünne Scheiben
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
335
FETT
14,6 g
PROTEIN
8,7 g
KOHLENHYDRATE
40,7 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Für die Crostini die Tomaten (40 g) abtropfen lassen und klein schneiden. Schnittlauch (1 Bd.) klein schneiden und mit den Tomaten mischen. Die Brotscheiben (1) toasten und kurz vor dem Servieren mit der Tomatenmasse bestreichen.
Schritt 2
Die getrockneten Steinpilze (10 g) im Wasser (1.5 L) einweichen. Lauch (30 g) rüsten und in feine Ringe schneiden. Die Schalotte (1) fein hacken.
Schritt 3
Die Pilze aus dem Wasser nehmen und das Einweichwasser durch ein feines Sieb oder ein Stück Haushaltpapier sieben.
Schritt 4
In einer Pfanne die Butter (15 g) schmelzen. Den Lauch und die Schalotte darin glasig dünsten. Pilze kurz mitdünsten. Das Mehl (7 g) darüber streuen und alles gut mischen.
Schritt 5
Mit dem Wein (75 ml) ablöschen und mit der Bouillon (400 ml) und dem Einweichwasser auffüllen. Halb zugedeckt auf mittlerem Feuer 10 Minuten köcheln lassen.
Schritt 6
Den Rahm (100 ml) beifügen, nochmals aufkochen und die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz (wenig) , Pfeffer (wenig) und Cayennepfeffer (wenig) würzen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
335
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
14,6 g
19%
Gesättigtes Fett
8,1 g
40%
Trans Fett
0,3 g
--
Cholesterin
37,3 mg
12%
Gesamt Kohlenhydrate
40,7 g
15%
Nahrungsfasern
3,0 g
11%
Zucker
3,6 g
--
Eiweiss
8,7 g
17%
Natrium
717,0 mg
31%
Vitamin D
0,4 µg
2%
Kalzium
100,1 mg
8%
Eisen
3,9 mg
22%
Kalium
346,0 mg
7%