Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
15 ZUTATEN 9 SCHRITTE 1 Std. 10 Min.

Auberginentatar auf einem Salatbeet

REZEPT

Bei dieser rassigen Vorspeise spielt die Peperoncini die Hauptrolle. In dem würzigen Auberginentatar gibt sie dem Gericht genau den richtigen Touch.
Auberginentatar auf einem Salatbeet
Bei dieser rassigen Vorspeise spielt die Peperoncini die Hauptrolle. In dem würzigen Auberginentatar gibt sie dem Gericht genau den richtigen Touch.
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Auberginentatar

2
Auberginen , mittelgross
2 g
Peperoncino
1/2 Zehe
Knoblauch
1
Limette , entsaftet, getrennt
1 TL Limettensaft bei 4 Personen
30 ml
Olivenöl
nach Bedarf
Öl
zum Braten
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Salatbeet

100 g
Rucola
2 Handvoll
Petersilie, frisch, glatt
2 Handvoll
Basilikum
oder Liebstöckel, Kerbel
30 ml
Olivenöl
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Rote Bete-Sprossen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
181
FETT
14,6 g
PROTEIN
2,8 g
KOHLENHYDRATE
12,6 g

Notizen des Autoren

Der Salat und das Tatar können sehr gut vorbereitet und separat im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zum Anrichten wiederum einen Anrichtering verwenden.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 2
Die Hälfte der Aubergine (1) mit dem Messer rundherum einstechen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für ca. 45 – 60 Minuten backen.
Schritt 3
Aubergine herausnehmen, erkalten lassen, längs halbieren, fein hacken oder in einen Mixer geben und fein pürieren.
Schritt 4
Die Peperoncino (2 g) halbieren, entkernen und fein hacken. Die Knoblauch (1/2 Zehe) zerdrücken.
Schritt 5
Das Auberginenpüree in eine Schüssel geben, mit den Peperoncini, Knoblauch, Limettensaft (1/2) und Olivenöl (30 ml) mischen.
Schritt 6
Die übrige Auberine (1) in ca. 5 mm grosse Würfel schneiden und beiseitestellen.
Schritt 7
Eine Bratpfanne mit Öl (nach Bedarf) stark erhitzen, die Auberginenwürfel hineingeben und rührbraten. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen und zum Auberginenpüree geben. Gut mischen und nochmals abschmecken.
Schritt 8
Für den Salat Rucola (100 g) , Petersilie (2 Handvoll) und Basilikum (2 Handvoll) waschen, gut trocknen und in einer Schüssel mit Olivenöl (30 ml) , Limettensaft (1/2) beträufeln. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 9
Salat auf dem Teller verteilen, das Tatar mit dem Servierring anrichten und mit Rote Bete-Sprossen (wenig) ausgarnieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
181
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
14,6 g
19%
Gesättigtes Fett
2,0 g
10%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
--
--
Gesamt Kohlenhydrate
12,6 g
5%
Nahrungsfasern
6,1 g
22%
Zucker
6,7 g
--
Eiweiss
2,8 g
6%
Natrium
21,4 mg
1%
Vitamin D
--
--
Kalzium
79,9 mg
6%
Eisen
1,5 mg
8%
Kalium
546,2 mg
12%