Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Caramelköpfli
Rezept

7 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 1 STD. 5 MIN.

Caramelköpfli

Wir lieben diesen Klassiker. Der Geschmack entscheidet sich unserer Meinung nach bei der Karamellsauce: Also Zucker sorgfältig karamellisieren - er soll Farbe annehmen, aber nicht zu dunkel werden.
Menüplan
logo
Caramelköpfli
SPEICHERN
author_avatar
Friends For Dinner
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Wir lieben diesen Klassiker. Der Geschmack entscheidet sich unserer Meinung nach bei der Karamellsauce: Also Zucker sorgfältig karamellisieren - er soll Farbe annehmen, aber nicht zu dunkel werden.
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Caramelköpfli
Milch
500 ml
Milch
Vanilleschote
1
Vanilleschote, ausgekratzt
Zucker
100 g
Zucker
Ei
2
Eier
Ei
4
Eier
nur das Eigelb
Caramel
Zucker
100 g
Zucker
Wasser
100 ml
heiss Wasser
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
380
Fett
11.1 g
Protein
13.5 g
Kohlenhydrate
56.5 g
Menüplan
logo
Caramelköpfli
SPEICHERN
author_avatar
Friends For Dinner
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.

Notizen des Autoren

Für das Dämpfen im Steamer die kleinen Förmchen auf das Blech stellen und mit einer Klarsichtfolie bedecken. Im Steamer bei 95 °C für 25 Minuten dämpfen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Eine grosse Gratinform mit einem sauberen Abwaschlappen auslegen und den Boden mit Wasser bedecken. (Bei vorhandenem Steamer nicht nötig.)
Schritt 2
Milch (500 ml), Vanillemark (1) sowie die aufgeschlitzte Schote in einen Topf geben. Aufkochen, dann neben der Herdplatte 10 Minuten ziehen lassen.
Schritt 3
In einer breiten Pfanne die erste Portion Zucker (100 g) bei mittlerer Hitze zu hellbraunem Karamell schmelzen lassen. Sofort heisses Wasser (100 ml) dazugiessen und so lange kochen lassen, bis sich das Karamell vollständig aufgelöst hat und die Flüssigkeit sirupartig eingedickt ist. Ofenfeste Förmchen damit ausgiessen.
Schritt 4
In einer Schüssel die zweite Portion Zucker (100 g) zusammen mit den Eiern (2) und dem Eigelb (4) glattrühren.
Schritt 5
Die Vanilleschote aus der Milch entfernen und die Milch zur Ei-Masse giessen. Umrühren und in die kleinen Förmchen abfüllen.
Schritt 6
Förmchen in die vorbereitete Gratinform stellen und mit soviel kochendem Wasser auffüllen, bis sie etwa zur Hälfte im Wasserbad stehen.
Schritt 7
Die Gratinform mit den Förmchen im vorgeheizten Backofen auf der zweituntersten Rille bei 150 °C für ca. 30–45 Minuten gar ziehen lassen, bis die Masse stichfest ist.
Schritt 8
Anschliessend die Förmchen für mindestens 4 Stunden kühl stellen.
Schritt 8 Anschliessend die Förmchen für mindestens 4 Stunden kühl stellen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
1. August
Fettarm
Glutenfrei
Familienfeier
Frühling
Dessert
Herbst
Vegetarisch
Grundrezepte
Sommer
Kostengünstig
Winter
0 Gespeichert
top