Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Rondellen aus Kichererbsen mit Tzatziki
Rezept

16 ZUTATEN • 5 SCHRITTE • 1 STD.

Rondellen aus Kichererbsen mit Tzatziki

Dieser speziellen Vorspeise verleihen der Tzatziki und der feine Zitronengeschmack eine schöne Frische.
Menüplan
logo
Rondellen aus Kichererbsen mit Tzatziki
SPEICHERN
author_avatar
Friends For Dinner
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Dieser speziellen Vorspeise verleihen der Tzatziki und der feine Zitronengeschmack eine schöne Frische.
1 Std.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Rondellen
Kichererbsen
2 Dosen
(400 g)
Kichererbsen
or 120 g getrocknete Kichererbsen eingweicht und gekocht bei 4 Personen
Frühlingszwiebel
4
Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
Harissa
1 EL
Harissa
Chilipaste
Zitrone
1/2
Zitrone, Abrieb
Mehl
50 g
Mehl
Olivenöl
10 Teelöffel
Olivenöl
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Mehl
nach Bedarf
Mehl
zum Bestäuben
Öl
nach Bedarf
Öl
zum Braten
Tzatziki
Naturjoghurt
500 g
Naturjoghurt, abgetropft
Schlangengurke
1
Schlangengurke, entkernt, geraspelt
Knoblauch
1 Zehe
Knoblauch
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Limette
1
Limette, geviertelt
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
532
Fett
21.8 g
Protein
20.9 g
Kohlenhydrate
67.4 g
Menüplan
logo
Rondellen aus Kichererbsen mit Tzatziki
SPEICHERN
author_avatar
Friends For Dinner
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.

Notizen des Autoren

Wer es gern etwas schärfer mag, gibt einfach mehr Harissa zur Masse.

Die ganze Vorspeise kann sehr gut vorbereitet werden. Wenn man die Rondellen lauwarm geniessen möchte, nach dem Braten mit Alufolie zudecken.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für den Tzatziki Naturjoghurt (500 g), Schlangengurke (1), Knoblauch (1 Zehe), Salz (wenig) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig) Zutaten mischen und kalt stellen.
Schritt 2
Abgetropfte Kichererbsen (2 Dosen), Harissa (1 EL), Zitrone (1/2), Olivenöl (10 Teelöffel) und Mehl (50 g) in den Bechermixer geben und pürieren. Dann die Frühlingszwiebeln (4) untermischen und mit Salz (wenig) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig) würzen.
Schritt 3
Mit einem Esslöffel 12 Rondellen formen und im Mehl (nach Bedarf) wenden.
Schritt 4
In einer Pfanne Öl (nach Bedarf) erhitzen und die Rondelle goldbraun braten. Falls nötig etwas mehr Mehl unter die Masse mischen.
Schritt 5
Zum Schluss die Rondelle zusammen mit dem Tzatziki und den Limette (1) anrichten.
Schritt 5 Zum Schluss die Rondelle zusammen mit dem Tzatziki und den Limette (1) anrichten.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Apéro
Aufstriche & Dips
Gemüse
Hülsenfrüchte
Frühling
Fingerfood
Für Kinder
Beilage
Vegetarisch
Gesund
Mediterran
Sommer
Türkisch
0 Gespeichert
top