Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Buntes Frühlingsgemüse
Rezept

11 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 40 MIN.

Buntes Frühlingsgemüse

Buntes Frühlingsgemüse


FOOD FACTS

Vita Score       😀   Überdurchschnittlich

Klima Score    😐   219 g CO₂äq

Wasserbilanz  🙁   23.6 Liter

Menüplan
logo
Buntes Frühlingsgemüse
SPEICHERN
author_avatar
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Buntes Frühlingsgemüse

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😐   219 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   23.6 Liter

40 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
8
us / metrisch
Karotte
250 g
Karotten
Spargel, grün
250 g
Spargel, grün
Peperoni, gelb
1
Peperoni, gelb
Peperoni, rot
1
Peperoni, rot
Frühlingszwiebel
1 Bd.
Frühlingszwiebel
Zwiebel, rot
1
Zwiebel, rot
Rote Bete
2
Rote Bete
Olivenöl
nach Bedarf
Olivenöl
Petersilie, frisch
wenig
Petersilie, frisch, grob gehackt
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
56
Fett
0.3 g
Protein
2.3 g
Kohlenhydrate
12.5 g
Menüplan
logo
Buntes Frühlingsgemüse
SPEICHERN
author_avatar
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Notizen des Autoren

In diesem Rezept wurden Frühlingskarotten verwendet.

Rote Bete separat mit Olivenöl vermengen und am Rand des restlichen Gemüses auf das Blech geben, um Verfärbungen des restlichen Gemüses zu vermeiden.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Karotten (250 g) schälen, das Kraut entfernen und je nach Grösse ganz lassen oder halbieren. Den Spargel (250 g) rüsten und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
Schritt 2
Die gelbe Peperoni (1) und rote Peperoni (1) entkernen und in Stücke schneiden.
Schritt 3
Als nächstes die Frühlingszwiebeln (1 Bd.) vom Grün trennen und halbieren.
Schritt 4
Nun die Zwiebel (1) und Rote Bete (2) schälen, in Keile schneiden und beiseitelegen.
Schritt 5
Das gesamte Gemüse in eine Schüssel geben, mit Olivenöl (nach Bedarf) vermengen, sowie mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 6
Zum Schluss das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und im Ofen bei 180 °C mit Heissluft für 25-35 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Petersilie, frisch (wenig) bestreuen.
Schritt 6 Zum Schluss das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und im Ofen bei 180 °C mit Heissluft für 25-35 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Petersilie, frisch (wenig) bestreuen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Fettarm
Glutenfrei
Gemüse
Kalorienarm
Frühling
Vegan
Für Kinder
Beilage
Vegetarisch
Gesund
Sommer
Kostengünstig
Gerichte für zwei
0 Gespeichert
top