Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Coq au Vin
Rezept

19 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 1 STD. 25 MIN.

Coq au Vin

Coq au Vin


FOOD FACTS

Vita Score       🙁   Unterdurchschnittlich

Klima Score    😀   921 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   19.8 Liter

Menüplan
logo
Coq au Vin
SPEICHERN
author_avatar
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Coq au Vin

FOOD FACTS
Vita Score       🙁   Unterdurchschnittlich
Klima Score    😀   921 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   19.8 Liter

1 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
6
us / metrisch
Pouletschenkel
12
Pouletschenkel
ohne Knochen
Mehl
nach Bedarf
Mehl
zum Wenden
Karotte
250 g
Karotten
Sellerieknolle
1
(150 g)
klein Sellerieknolle
Zwiebel
1
Zwiebel
Lauch
100 g
Lauch
Champignon, weiss
15
Champignon, weiss
Frühstücksspeck
100 g
Frühstücksspeck
Rosmarin, frisch
1 Zweig
Rosmarin, frisch
bis zu 2 Zweige bei 6 Personen
Thymian, frisch
2 Zweige
Thymian, frisch
Salbei, frisch
1 Zweig
Salbei, frisch
Lorbeerblatt
2
Lorbeerblätter
bis zu 3 Blätter bei 6 Personen
Bratbutter
2 Esslöffel
Bratbutter
Tomatenmark
2 Esslöffel
Tomatenmark
Geflügelbouillon
200 ml
Geflügelbouillon
Rotwein
500 ml
Rotwein
Speisestärke
1 EL
Speisestärke
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
357
Fett
13.2 g
Protein
26.9 g
Kohlenhydrate
16.1 g
Menüplan
logo
Coq au Vin
SPEICHERN
author_avatar
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Notizen des Autoren

Zubehör: Küchengarn
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Die Pouletschenkel (12) im Mehl (nach Bedarf) wenden. Die Karotten (250 g), den Sellerieknolle (1) und die Zwiebel (1) schälen. Den Lauch (100 g) putzen. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Champignon, weiss (15) putzen und den Frühstücksspeck (100 g) in Streifen schneiden, beides beiseitelegen.
Schritt 2
Rosmarin, frisch (1 Zweig), Thymian, frisch (2 Zweige), Salbei, frisch (1 Zweig) und Lorbeerblätter (2) abbrausen und trocken schütteln. Die Kräuter mit Küchengarn zu einem Sträusschen zusammenbinden.
Schritt 3
Die Bratbutter (2 Esslöffel) in einem Schmortopf (oder in einer Bratpfanne) erhitzen, die Pouletstücke bei mittlerer Hitze rundum 4-5 Minuten kräftig anbraten.
Schritt 4
Das Tomatenmark (2 Esslöffel) unterrühren und kurz mit dem Poulet anrösten. Gemüse zusammen mit den Zwiebelstücken in den Schmortopf geben und 4-5 Minuten mitbraten.
Schritt 5
Kräutersträusschen auf das Gemüse und das Poulet legen.
Schritt 6
Die Geflügelbouillon (200 ml) anrühren und das Gemüse und Fleisch damit ablöschen. Rotwein (500 ml) dazugiessen und aufkochen. Das Fleisch zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 Stunde schmoren.
Schritt 7
Anschliessend die Pouletstücke herausnehmen und warmhalten. Kräutersträusschen entfernen. Sauce durch ein Sieb giessen und offen ca. 6 Minuten einkochen lassen, bei Bedarf Salz (wenig) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig). Speisestärke (1 EL) mit etwas Wasser anrühren, unter die Sauce rühren und kurz aufkochen.
Schritt 8
Dann Fleisch, Gemüse und Sauce wieder in den Schmortopf geben. Nun die Pilze zusammen mit dem Speck in einer Pfanne für 2-3 Minuten anbraten und das Coq au Vin damit bestreuen.
Schritt 8 Dann Fleisch, Gemüse und Sauce wieder in den Schmortopf geben. Nun die Pilze zusammen mit dem Speck in einer Pfanne für 2-3 Minuten anbraten und das Coq au Vin damit bestreuen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
1. August
Eiweissreich
Fettarm
Familienfeier
Gemüse
Abendessen
Französisch
Frühling
Herbst
Poulet
Sommer
Hauptgericht
Weihnachten
Winter
0 Gespeichert
top