Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
8 ZUTATEN 7 SCHRITTE 2 Std. 25 Min.

Kartoffel-Nuss-Brot

Kartoffel-Nuss-Brot

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   150 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   4.1 Liter

Kartoffel-Nuss-Brot Rezept

Kartoffel-Nuss-Brot

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   150 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   4.1 Liter

Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.
2 Std. 25 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
140 g
Kartoffeln , tagalt
mehligkochend vom Vortag
250 g
Weissmehl
250 g
Halbweissmehl
360 ml
Wasser , lauwarm
20 g
frische Hefe
15 g
Salz
80 g
Walnüsse
wenig
Halbweissmehl
zum Bestreuen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
633
FETT
14,4 g
PROTEIN
21,6 g
KOHLENHYDRATE
102,0 g

Notizen des Autoren

Zubehör: Gärkorb oder Schüssel mit Küchentuch, Gusseisentopf (optional)

Angegebene Menge ist ausreichend für 1 Brot.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Die Kartoffeln (140 g) an der Bircherraffel reiben.
Schritt 2
Weiss- (250 g) und Halbweissmehl (250 g) in einer grossen Schüssel mischen. Die geriebenen Kartoffeln zugeben. In einer seperaten Schüssen die frische Hefe (20 g) im warmen Wasser (360 ml) auflösen und zum Mehl geben. Das Salz (15 g) zugeben. Von Hand oder mit der Küchenmaschine ca. 8 Minuten zu einem homogenen Teig kneten.
Schritt 3
Als nächstes die Walnüsse (80 g) dazugeben. Einige Minuten weiter kneten und die Nüsse gleichmässig einarbeiten. Die Schüssel mit Halbweissmehl (wenig) bestreuen. Den Teig in die Schüssel geben und mit einem angefeuchteten Küchentuch abdecken. Das Ganze für eine Stunde um das Doppelte aufgehen lassen.
Schritt 4
Die Arbeitsfläche dünn mit Halbweissmehl (wenig) bestreuen. Den Teig zu einer glatten Kugel formen. Ein Gärkorb grosszügig mit Mehl bestreuen oder eine Schüssel mit einem Küchentuch auslegen und mit Mehl bestreuen. Den Teig darin weitere 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.
Schritt 5
Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Falls vorhanden, den Gusseisentopf mit dem Deckel ebenfalls im Ofen vorheizen.
Schritt 6
Nach der Gärzeit das Brot upside-down in den heissen Topf stürzen. Mit dem Deckel bei 250 °C für 30 Minuten backen.
Schritt 7
Nach 30 Minuten den Deckel entfernen und das Brot weitere 15 bis 30 Minuten goldbraun und knusprig backen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
633
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
14,4 g
18%
Gesättigtes Fett
1,4 g
7%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
102,0 g
37%
Nahrungsfasern
13,4 g
48%
Zucker
1,0 g
--
Eiweiss
21,6 g
43%
Natrium
1461,5 mg
64%
Vitamin D
--
--
Kalzium
43,2 mg
3%
Eisen
5,9 mg
33%
Kalium
637,8 mg
14%