Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
13 ZUTATEN 10 SCHRITTE 2 Std. 45 Min.

Brandteigkrapfen mit Zitronencrème

REZEPT

Brandteigkrapfen mit Zitronencrème

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   701 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   6.9 Liter

Brandteigkrapfen mit Zitronencrème

Brandteigkrapfen mit Zitronencrème

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   701 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   6.9 Liter

Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
2 Std. 45 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
12
US / METRISCH

Teig

300 ml
Wasser
300 ml
Milch
250 g
Butter
10 g
Salz
20 g
Zucker
360 g
Mehl
10
Eier

Crème

70 g
Butter
4
Eier
180 g
Zucker
2
Zitronen , entsaftet
300 ml
Rahm

Topping

wenig
Puderzucker
zum Bestäuben
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
554
FETT
37,6 g
PROTEIN
12,2 g
KOHLENHYDRATE
43,1 g

Notizen des Autoren

Die angegebene Menge reicht für ungefähr 20 Krapfen.

Zubehör: Vakuumierbeutel, Spritzbeutel

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Ofen auf 215 °C vorheizen.
Schritt 2
Brandteig: In einer Pfanne bei geringer Hitze Wasser (300 ml) , Milch (300 ml) , Butter (250 g) , Salz (10 g) und Zucker (20 g) aufkochen.
Schritt 3
Dann Mehl (360 g) im Sturz beigeben und in der Pfanne umrühren, bis die Masse nicht mehr an der Pfanne klebt. Als nächstes die Masse in einen Rührkessel geben, nach und nach die Eier (10) zugeben.
Schritt 4
Die Masse in einen Dressierbeutel füllen und beliebig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.
Schritt 5
Anschliessend die Krapfen in den Ofen geben und bei 215 °C für 12-15 Minuten goldbraun backen.
Schritt 6
Zitronencrème: In einer Schüssel Eier (4) , Zucker (180 g) , Butter (70 g) und Zitronensaft (2) miteinander vermengen. Die Flüssigkeit in einen Beutel füllen, vakuumieren, ohne Flüssigkeit anzusaugen.
Schritt 7
Den Vakuumierbeutel im heissen Wasserbad für 15 Minuten dämpfen. Danach den Beutel gut schütteln und im Kühlschrank kühlen.
Schritt 8
In der Zwischenzeit den Rahm (300 ml) steif schlagen und einen Drittel unter die gekühlte Crème rühren, den restlichen Schlagrahm vorsichtig unterziehen.
Schritt 9
Nun die Crème in einen Spritzbeutel mit Sterntülle abfüllen und für mindestens 2 Stunden kühl stellen.
Schritt 10
Zum Schluss die Windbeutel halbieren, auf den Boden die Crème spritzen, den Deckel wieder draufsetzen und nach Wunsch mit Puderzucker (wenig) abpudern.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan 🍝👨‍🍳👩‍🍳
Nährwerte pro Person
Kalorien
554
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
37,6 g
48%
Gesättigtes Fett
21,7 g
108%
Trans Fett
0,4 g
--
Cholesterin
302,4 mg
101%
Gesamt Kohlenhydrate
43,1 g
16%
Nahrungsfasern
1,2 g
4%
Zucker
19,1 g
--
Eiweiss
12,2 g
24%
Natrium
490,1 mg
21%
Vitamin D
1,8 µg
9%
Kalzium
98,5 mg
8%
Eisen
2,5 mg
14%
Kalium
200,8 mg
4%