Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
15 ZUTATEN 6 SCHRITTE 35 Min.

Warmer Kürbis-Quinoa Salat

5,0
1 Bewertungen

Dieser Salat zaubert die wunderschönen Farben des Herbstes auf den Teller!

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   536 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   233.6 Liter

Warmer Kürbis-Quinoa Salat Rezept

Dieser Salat zaubert die wunderschönen Farben des Herbstes auf den Teller!

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   536 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   233.6 Liter

Die Kochbuchautoren Joel & Muriel zeigen dir einfache und günstige Alltagsrezepte. Inspirieren lässt sich das Paar gerne auf Reisen und auf Street Food Märkten überall auf der Welt.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Die Kochbuchautoren Joel & Muriel zeigen dir einfache und günstige Alltagsrezepte. Inspirieren lässt sich das Paar gerne auf Reisen und auf Street Food Märkten überall auf der Welt.
35 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
1
US / METRISCH

Salat

80 g
Quinoa
200 g
Kürbis
20 g
Kürbiskerne
15 g
Cranberries, getrocknet
15 ml
Olivenöl
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Zwiebelpulver

Sauce

30 ml
Weissweinessig
60 ml
Olivenöl
7 g
Senf
8 ml
Ahornsirup
3 g
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Zwiebelpulver
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
1203
FETT
85,0 g
PROTEIN
19,3 g
KOHLENHYDRATE
96,2 g

Notizen des Autoren

Dieses und viele weitere Rezepte findest du in unserem Bestseller. Gleich bestellen 🛒

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Salat: Das Quinoa (80 g) in einem Reiskocher oder in einer Pfanne zubereiten.
Schritt 2
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Schritt 3
Den Kürbis (200 g) schälen und in Stücke schneiden (ca. 2x2cm). Die Kürbisstücke in einer Schüssel mit Olivenöl (15 ml) mischen und mit Salz (wenig) , Pfeffer (wenig) und Zwiebelpulver (wenig) würzen. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in der Ofenmitte bei 200 °C für 15-20 Minuten rösten, bis sie weich sind.
Schritt 4
Salatsauce: Den Essig (30 ml) mit dem Olivenöl (60 ml) , Senf (7 g) und Ahornsirup (8 ml) gut mischen und mit Salz (3 g) , Pfeffer (wenig) und Zwiebelpulver (wenig) abschmecken.
Schritt 5
In einer kleinen Bratpfanne die Kürbiskerne (20 g) bei mittlerer Hitze einige Minuten rösten – aufpassen, dass sie nicht schwarz werden.
Schritt 6
Zum Servieren das Quinoa mit den Kürbisstücken, den Cranberries (15 g) und der Salatsauce mischen. Zu guter Letzt die gerösteten Kürbiskerne darüber verteilen.
Menüplan

Rezept bewerten

5,0
1 Bewertungen
Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
1203
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
85,0 g
109%
Gesättigtes Fett
13,2 g
66%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
96,2 g
35%
Nahrungsfasern
11,8 g
42%
Zucker
21,7 g
--
Eiweiss
19,3 g
39%
Natrium
1310,4 mg
57%
Vitamin D
--
--
Kalzium
160,0 mg
12%
Eisen
7,3 mg
41%
Kalium
1346,8 mg
29%