Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Crevetten mit zweifarbigen Nudeln
Rezept

21 ZUTATEN • 9 SCHRITTE • 45 MIN.

Crevetten mit zweifarbigen Nudeln

Crevetten mit zweifarbigen Nudeln


FOOD FACTS

Vita Score       😐   Durchschnittlich

Klima Score    😐   1146 g CO₂äq

Wasserbilanz  😐   54.7 Liter

Menüplan
logo
Crevetten mit zweifarbigen Nudeln
SPEICHERN
author_avatar
El Pescador
Bei uns im El Pescador finden Sie von fang-frischem Fisch, exklusiven Meeresfrüchten bis zu ausgewählten Tiefkühlprodukten alles was Ihr Herz begehrt.

Crevetten mit zweifarbigen Nudeln

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😐   1146 g CO₂äq
Wasserbilanz  😐   54.7 Liter

45 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Nudelteig
Weissmehl
250 g
Weissmehl
Hartweizendunst
50 g
Hartweizendunst
Ei
2
Eier
Ei
1
Ei, getrennt
nur das Eigelb
Safranfaden
1 Msp.
Safranfaden
Sepia-Tinte
1 Btl.
(4 g)
Sepia-Tinte
Olivenöl
10 g
Olivenöl
Wasser
40 g
Wasser
Crevetten
Crevette
4
Crevetten
ganz mit Kopf
Garnelenschwanz
8
Garnelenschwänze
längs halbiert
Olivenöl
4 Esslöffel
Olivenöl
Knoblauch
1 Zehe
Knoblauch, gehackt
Schalotte
1
Schalotte, gehackt
Cherrytomate
200 g
Cherrytomaten
Butter
8 Teelöffel
Butter
Basilikum
2 Esslöffel
Basilikum, geschnitten
Schnittlauch
5 Teelöffel
Schnittlauch
Frühlingszwiebel
2 Stängel
klein Frühlingszwiebeln
längs halbiert
Basilikumblätter
wenig
Basilikumblätter
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
wenig
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
606
Fett
28.9 g
Protein
25.8 g
Kohlenhydrate
59.4 g
Menüplan
logo
Crevetten mit zweifarbigen Nudeln
SPEICHERN
author_avatar
El Pescador
Bei uns im El Pescador finden Sie von fang-frischem Fisch, exklusiven Meeresfrüchten bis zu ausgewählten Tiefkühlprodukten alles was Ihr Herz begehrt.

Notizen des Autoren

Zubehör: Nudelmaschine
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Nudelteig: In einer Schüssel Mehl (250 g), Dunst (50 g), Eier (2), Eigelb (1), Safranfaden (1 Msp.), Olivenöl (10 g) und Wasser (40 g) mischen und zu einem Teig verarbeiten.
Schritt 2
Den Teig in 2 gleichgrosse Teile separieren, die eine Hälfte beiseitestellen und in die andere Teighälfte die Sepia-Tinte (1 Btl.) untermischen.
Schritt 3
Anschliessend die beiden Teige von Hand quadratisch flachdrücken und durch die Pastamaschine bis Stufe 4 drehen. Als nächstes den Nudelteig in ca. 15  x  20  cm grosse Rechtecke schneiden und durch den Nudelaufsatz drehen.
Schritt 4
Die fertigen Nudeln in kochendem Wasser al dente kochen und direkt danach mit kaltem Wasser abschrecken.
Schritt 5
Crevetten: Bratpfanne erhitzen und Olivenöl (4 Esslöffel) beigeben. Die ganzen Crevetten (4) leicht salzen (wenig) und pfeffern (wenig).
Schritt 6
Die Crevetten im heissen Öl anbraten, Schalotte (1) und Knoblauch (1 Zehe) mitbraten. Die längs halbierten Garnelenschwänze (8) und die Tomaten (200 g) beigeben, 2–3 Minuten mit anziehen und dann warmstellen.
Schritt 7
Als nächstes die längs halbierten Frühlingszwiebeln (2 Stängel) im Bratensatz kurz anbraten und zur Seite legen.
Schritt 8
Nun die Butter (8 Teelöffel) in den Bratensatz geben, nicht zu stark erhitzen. Unter vorsichtigem Rühren die Nudeln und Garnelenschwänze vermischen. Den geschnittenen Basilikum (2 Esslöffel) und Schnittlauch (5 Teelöffel) unter­mischen, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken.
Schritt 9
Anrichten: Das Ganze auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit den ganzen Crevetten, Bundzwiebeln und Basilikumblättern (wenig) dekorieren.
Schritt 9 Anrichten: Das Ganze auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit den ganzen Crevetten, Bundzwiebeln und Basilikumblättern (wenig) dekorieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Gemüse
Abendessen
Gesund
Meeresfrüchte & Schalentiere
Hauptgericht
Pasta
Gerichte für zwei
0 Gespeichert
top