Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
8 ZUTATEN 6 SCHRITTE 3 Std. 35 Min.

Farinata

Dieses Rezept haben wir auf einer Reise nach Italien in den Cinque Terre entdeckt! Es kommt ursprünglich aus Genua und wird in Italien in grossen flachen "Pfannen" mit viel Olivenöl im Holzofen zubereitet. Es schmeckt ähnlich wie Rührei mit Käse, besteht aber hauptsächlich aus Kichererbsenmehl und Olivenöl und ist vegan!

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   215 g CO₂äq
Wasserbilanz  😐   75.2 Liter

Farinata

Dieses Rezept haben wir auf einer Reise nach Italien in den Cinque Terre entdeckt! Es kommt ursprünglich aus Genua und wird in Italien in grossen flachen "Pfannen" mit viel Olivenöl im Holzofen zubereitet. Es schmeckt ähnlich wie Rührei mit Käse, besteht aber hauptsächlich aus Kichererbsenmehl und Olivenöl und ist vegan!

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   215 g CO₂äq
Wasserbilanz  😐   75.2 Liter

Die Kochbuchautoren Joel & Muriel zeigen dir einfache und günstige Alltagsrezepte. Inspirieren lässt sich das Paar gerne auf Reisen und auf Street Food Märkten überall auf der Welt.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Die Kochbuchautoren Joel & Muriel zeigen dir einfache und günstige Alltagsrezepte. Inspirieren lässt sich das Paar gerne auf Reisen und auf Street Food Märkten überall auf der Welt.
3 Std. 35 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
2
US / METRISCH
200 g
Kichererbsenmehl
5 g
Salz
600 ml
Wasser
30 ml
Olivenöl
10 ml
Olivenöl
1
Zwiebel, rot
wenig
Thymian, frisch
wenig
Rucola
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
591
FETT
25,5 g
PROTEIN
23,1 g
KOHLENHYDRATE
65,8 g

Notizen des Autoren

Tipp: Für die perfekte Farinata ist es wichtig, dass der Teig nicht allzu dick wird. Das Backpapier sorgt dafür, dass der Teig nicht an der Pfanne kleben bleibt - in traditionellen italienischen Rezepten wird dieser Schritt manchmal nicht genannt, wir haben aber schlechte Erfahrungen ohne Backpapier gemacht - wenn du einmal die festgeklebte Farinata vom Blech zu kratzen versucht hast weisst du wovon wir sprechen.

Wichtig ist hier auch, dass man genügend Olivenöl verwendet - dann wird die Farinata nämlich schön knusprig an den Rändern.

Dieses und viele weitere Rezepte findest du in unserem Bestseller. Gleich bestellen 🛒

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Mehl (200 g) und Salz (5 g) in eine Schüssel geben. Das Wasser (600 ml) nach und nach dazugeben und mit einem Schwingbesen zu einem gleichmässigen, flüssigen Teig verrühren (ohne Klumpen). Das Olivenöl (30 ml) dazugeben und weiterrühren.
Schritt 2
Die Mischung mindestens 3 Stunden oder über Nacht mit einem Küchentuch zugedeckt stehen lassen; wenn möglich ab und zu umrühren.
Schritt 3
Den Backofen auf 300 °C vorheizen (oder so heiss wie möglich).
Schritt 4
Ein viereckiges Standard-Backblech mit Backpapier auslegen, sodass es an den Rändern hochgeht. Mit Olivenöl (10 ml) einfetten. Wichtig, sonst bleibt der Teig kleben.
Schritt 5
Die Zwiebel (1) in Ringe schneiden. Die Farinata-Mischung noch einmal gut umrühren und dann auf das Backblech geben (es sollte ca. 0.5 cm dick sein), die Zwiebelringe darin verteilen und Thymian (wenig) darüberstreuen.
Schritt 6
Die Farinata im oberen Ofendrittel bei 300 °C ca. 12-15 Minuten backen. Sobald die Ränder braun sind, aus dem Backofen nehmen und kurz etwas auskühlen lassen. Noch warm in Stücke schneiden und mit Rucola (wenig) servieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
591
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
25,5 g
33%
Gesättigtes Fett
3,6 g
18%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
--
--
Gesamt Kohlenhydrate
65,8 g
24%
Nahrungsfasern
12,6 g
45%
Zucker
15,5 g
--
Eiweiss
23,1 g
46%
Natrium
979,7 mg
43%
Vitamin D
--
--
Kalzium
89,8 mg
7%
Eisen
5,2 mg
29%
Kalium
1004,0 mg
21%