Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
7 ZUTATEN 13 SCHRITTE 3 Std. 30 Min.

Bierbrot im Gusseisentopf

REZEPT

Bierbrot im Gusseisentopf

Hast du gewusst, dass V-ZUG die meisten Geräte in der Schweiz herstellt? Wir sind stolz darauf, das einzige Unternehmen zu sein, das Kühlschränke, Backöfen und Geschirrspüler in der Schweiz fertigt.

Jetzt mehr erfahren zu unseren innovativen und langlebigen Geräten aus Schweizer Produktion.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   101 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   1.0 Liter

Bierbrot im Gusseisentopf

Bierbrot im Gusseisentopf

Hast du gewusst, dass V-ZUG die meisten Geräte in der Schweiz herstellt? Wir sind stolz darauf, das einzige Unternehmen zu sein, das Kühlschränke, Backöfen und Geschirrspüler in der Schweiz fertigt.

Jetzt mehr erfahren zu unseren innovativen und langlebigen Geräten aus Schweizer Produktion.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   101 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   1.0 Liter

Mit V-ZUG durch den Tag.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Mit V-ZUG durch den Tag.
3 Std. 30 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 20 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
200 g
Weissmehl
230 g
Ruchmehl
20 g
Salz
15 ml
Malzextrakt
100 ml
Bier
250 ml
Wasser
5 g
frische Hefe
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
402
FETT
0,1 g
PROTEIN
15,4 g
KOHLENHYDRATE
81,2 g

Notizen des Autoren

Malzextrakt ist im Reformhaus erhältlich. Es lässt sich durch die gleiche Menge an Honig ersetzen.

Der Teig muss über Nacht ruhen.

Zubehör: Gusseisentopf, Ø 24 cm

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Weissmehl (200 g) , Ruchmehl (230 g) , Salz (20 g) , Malzextrakt (15 ml) , Bier (100 ml) , Wasser (250 ml) und frische Hefe (5 g) mischen und zu einem zähen Teig verrühren. Dauer etwa 2 Minuten, da der Teig feuchter ist als ein normaler Brotteig.
Schritt 2
Die Schüssel mit Klarsichtfolie bedecken, mit einem Teller beschweren und über Nacht bei etwa 18 °C aufgehen lassen.
Schritt 3
Am folgenden Tag, den Teig aus der Schüssel nehmen, mit wenig Mehl einige Male zusammenfalten. Anschliessend für 15 Minuten unter einem trockenen, bemehlten Küchentuch ruhen lassen.
Schritt 4
Als nächstes den Teig zu einer Kugel formen, locker in ein bemehltes Tuch einschlagen und weitere 2 Stunden gehen lassen.
Schritt 5
Den leeren Gusseisentopf auf den Gitterrost in den kalten Ofen stellen und vorheizen.
Schritt 6
Den Ofen bei 230 °C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten aufheizen.
Schritt 7
Zubereiten.
Schritt 8
Als nächstes den Teig mithilfe des Tuches in den heissen Topf geben, mit dem Deckel zudecken und backen.
Schritt 9
Das Brot bei 230°C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten backen.
Schritt 10
Nach 30 Minuten den Deckel entfernen und weiterbacken.
Schritt 11
Deckel wegnehmen.
Schritt 12
Das Ganze nun für weitere 20 Minuten backen bei 210 °C Ober-/Unterhitze.
Schritt 13
Brot nach dem Backen so schnell wie möglich aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan 🍝👨‍🍳👩‍🍳
Nährwerte pro Person
Kalorien
402
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
0,1 g
0%
Gesättigtes Fett
0,0 g
0%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
81,2 g
30%
Nahrungsfasern
8,9 g
32%
Zucker
2,4 g
--
Eiweiss
15,4 g
31%
Natrium
1824,5 mg
79%
Vitamin D
--
--
Kalzium
8,5 mg
1%
Eisen
4,6 mg
26%
Kalium
242,1 mg
5%