Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Poulet-Cassoulet
Rezept

16 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 40 MIN.

Poulet-Cassoulet

Das Cassoulet ist ein traditionelles französisches Schmorgericht mit weissen Bohnen, Speck und Schweinefleisch, das über Stunden im Ofen geschmort wird. Wir haben daraus mit Poulet eine schnelle Variante gemacht.


FOOD FACTS

Vita Score       😐   Durchschnittlich

Klima Score    😀   1945 g CO₂äq

Wasserbilanz  😐   141.7 Liter

Menüplan
logo
Poulet-Cassoulet
SPEICHERN
author_avatar
Annemarie Wildeisens Kochen
Saisonale Rezepte mit der KOCHEN-Gelinggarantie.

Das Cassoulet ist ein traditionelles französisches Schmorgericht mit weissen Bohnen, Speck und Schweinefleisch, das über Stunden im Ofen geschmort wird. Wir haben daraus mit Poulet eine schnelle Variante gemacht.

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   1945 g CO₂äq
Wasserbilanz  😐   141.7 Liter

40 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Karotte
150 g
Karotten
Sellerieknolle
150 g
Sellerieknollen
Zwiebel
1
mittelgross Zwiebel
Knoblauch
2 Zehen
Knoblauch
Oregano
4 Zweige
Oregano
Frühstücksspeck
50 g
Frühstücksspeck
in Tranchen geschnitten
Olivenöl
1 EL
Olivenöl
Pelati Pomodoro
200 g
Pelati Pomodoro, gehackt
Gemüsebouillon
200 ml
Gemüsebouillon
Cannellini-Bohnen
1 Dose
(250 g)
Cannellini-Bohnen
Pouletbrust
2
(160 g)
Pouletbrust
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
aus der Mühle
Olivenöl
2 Esslöffel
Olivenöl
Butter
1 EL
Butter
Paniermehl
3 Esslöffel
Paniermehl
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
769
Fett
37.4 g
Protein
52.2 g
Kohlenhydrate
55.8 g
Menüplan
logo
Poulet-Cassoulet
SPEICHERN
author_avatar
Annemarie Wildeisens Kochen
Saisonale Rezepte mit der KOCHEN-Gelinggarantie.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.
Schritt 2
Die Karotten (150 g) und den Sellerie (150 g) schälen und in 1/2 cm kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel (1) und den Knoblauch (2 Zehen) schälen und hacken. Den Oregano (4 Zweige) oder Majoran ebenfalls hacken. Den Bratspecktranchen (50 g) quer in Streifen schneiden.
Schritt 3
In einer Pfanne die erste Portion Olivenöl (1 EL) erhitzen. Den Speck darin anbraten. Dann das Gemüse, die Zwiebel und den Knoblauch beifügen und kurz mitrösten. Die Pelati (200 g), die Bouillon (200 ml) und die Kräuter beifügen und aufkochen.
Schritt 4
Inzwischen die Cannellini-Bohnen (1 Dose) in ein Sieb abschütten, warm abspülen und in die Tomatensauce geben. Alles zugedeckt etwa 10 Minuten kochen lassen.
Schritt 5
Pouletbrust (2) mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. In einer beschichteten Bratpfanne die zweite Portion Olivenöl (2 Esslöffel) erhitzen und die Pouletbrüstchen darin auf jeder Seite 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und zugedeckt warm halten.
Schritt 6
Im Bratensatz die Butter (1 EL) aufschäumen lassen und das Paniermehl (3 Esslöffel) darin leicht anrösten.
Schritt 7
Die Bohnen in eine Gratinform geben. Die Pouletbrüstchen in die Mitte legen. Vor allem die Bohnen mit den Butterbröseln bestreuen. Das Cassoulet sofort im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte 12 Minuten überbacken.
Schritt 8
Die Pouletbrüstchen in Scheiben schneiden, wieder zusammenschieben und auf den Gratin legen. Sofort servieren.
Schritt 8 Die Pouletbrüstchen in Scheiben schneiden, wieder zusammenschieben und auf den Gratin legen. Sofort servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Abendessen
Für Kinder
Gesund
Hauptgericht
Schweizerisch
Kostengünstig
0 Gespeichert
top