Jetzt dein Feedback teilen und 3 x 100 CHF Migros Gutschein gewinnen. Zur Umfrage
REZEPT
21 ZUTATEN •11 SCHRITTE •1 Std. 15 Min.

Jambalaya mit Papayasauce

Jambalaya mit Papayasauce

FOOD FACTS
Vita Score       ðŸ˜   Durchschnittlich
Klima Score    ðŸ˜€   1331 g CO₂äq
Wasserbilanz  ðŸ˜€   23.3 Liter

Jambalaya mit Papayasauce Rezept | V-Kitchen

Jambalaya mit Papayasauce

FOOD FACTS
Vita Score       ðŸ˜   Durchschnittlich
Klima Score    ðŸ˜€   1331 g CO₂äq
Wasserbilanz  ðŸ˜€   23.3 Liter

Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Jambalaya

250 g
Langkornreis
450 ml
Geflügelbouillon
nach Bedarf
Kreuzkümmel, gemahlen
1 g
Chilipulver
25 g
Rohrzucker
3
Chili, grün
150 g
Sellerie
3 Zehen
Knoblauch
100 g
Karotten
1
Peperoni, grün
1
Zwiebel , gross
1
(160 g)
Pouletbrust
wenig
Öl
250 g
Lachsfilet
200 g
Crevetten
6 g
Salz
1
Limette , entsaftet

Papayasauce

1
(320 g)
Papaya
1
Peperoncino
rot
1/2 Bd.
Koriander, frisch
70 g
Ketchup
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
392
FETT
2,6 g
PROTEIN
24,5 g
KOHLENHYDRATE
65,9 g

Notizen des Autoren

Die Papayasauce passt auch gut zu Fleisch- und Fischgrilladen.

Das Gericht mit Peperoncini-Ringen garnieren.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Chili (3) halbieren, entkernen und in feine Stücke schneiden. Reis (250 g) , Bouillon (450 ml) , Kreuzkümmel (nach Bedarf) , Chilipulver (1 g) , Rohrzucker (25 g) und Chilischoten in die Porzellanform geben und mischen.
Schritt 2
Als nächstes Sellerie (150 g) waschen und in 1 cm dicke, schräge Stücke schneiden. Dann den Knoblauch (3 Zehen) pressen. Die Karotten (100 g) waschen, schälen und in dünne, schräge Stücke schneiden. Als nächstes Peperoni (1) vierteln und in Streifen schneiden. Zwiebel (1) schälen und fein hacken. Nun das gesamte Gemüse über dem Reis verteilen. Die Porzellanform auf den Gitterrost in den kalten Ofen zum Dämpfen schieben.
Schritt 3
Das Ganze bei 100 °C mit Dämpfen für 40 Minuten garen.
Schritt 4
In der Zwischenzeit das Fleisch (1) in 2 cm grosse Würfel schneiden. Öl (wenig) in einer Pfanne erhitzen, Pouletstücke beigeben und ca. 4 Minuten auf allen Seiten gut anbraten. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
Schritt 5
Nun das Lachsfilet (250 g) in 2 cm grosse Würfel schneiden, mit den Crevetten (200 g) zu den Pouletstücken geben und salzen (6 g) .
Schritt 6
Porzellanform aus dem Ofen nehmen, Reis und Gemüse gut umrühren.
Schritt 7
Als nächstes Fisch und Fleisch über dem gedämpfen Reis verteilen, mit Limettensaft (1) beträufeln und in den Ofen zum Weiterdämpfen schieben.
Schritt 8
Gargut einschieben.
Schritt 9
Das Ganze nochmals bei 100 °C mit Dämpfen für 5 Minuten garen.
Schritt 10
Als nächstes die Papaya (1) schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Dann Peperoncino (1) halbieren, entkernen und grob hacken. Danach den Koriander (1/2 Bd.) abzupfen und mit der Chili, dem Ketchup (70 g) und der Hälfte der Papaya pürieren.
Schritt 11
Zum Schluss die restlichen Papayastücke unter die Sauce mischen und mit dem Jambalaya servieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept speichern in Meine Momente ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Lust auf leckere Nachrichten?
Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
Nährwerte pro Person
Kalorien
392
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
2,6 g
3%
Gesättigtes Fett
0,4 g
2%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
103,3 mg
34%
Gesamt Kohlenhydrate
65,9 g
24%
Nahrungsfasern
2,3 g
8%
Zucker
12,8 g
--
Eiweiss
24,5 g
49%
Natrium
1371,0 mg
60%
Vitamin D
--
--
Kalzium
78,3 mg
6%
Eisen
3,7 mg
21%
Kalium
500,5 mg
11%