Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
8 ZUTATEN 12 SCHRITTE 40 Min.

Tarte mit Pflaumen

Supereinfach und dabei wunderhübsch, diese Tarte mit Pflaumen. Mürbeteig, reife Früchte und etwas Zimtzucker – mehr brauchts nicht, oder?

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   228 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   6.4 Liter

Tarte mit Pflaumen

Supereinfach und dabei wunderhübsch, diese Tarte mit Pflaumen. Mürbeteig, reife Früchte und etwas Zimtzucker – mehr brauchts nicht, oder?

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   228 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   6.4 Liter

Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
40 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
8
US / METRISCH

Teig

180 g
Mehl
1 Pr.
Salz
10 g
Zucker
120 g
Butter , kalt
30 ml
Wasser
eiskalt

Füllung

450 g
Pflaumen
Zwetschgen gehen auch
25 g
Zucker, braun
gemahlen
3 g
Zimt, gemahlen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
269
FETT
12,5 g
PROTEIN
3,0 g
KOHLENHYDRATE
38,2 g

Notizen des Autoren

Zubehör: Für eine normalgrosse, runde Tarte-Form oder ein rundes Backblech

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Vermische Mehl (180 g) , Zucker (10 g) und Salz (1 Pr.) in einer Schüssel. Gib die kalte Butter (120 g) in kleinen Stücken dazu und verreibe alles zwischen den Fingern zu einer krümeligen Masse.
Schritt 2
Gib nun soviel Wasser (30 ml) dazu, bis du den Teig kneten kannst. Er soll ruhig noch etwas bröselig sein.
Schritt 3
Gibt etwas mehr als 2/3 des Teiges in deine gut gefettete oder mit Backpapier belegte Backform und drücke ihn mit den Fingern an Boden und Rand flach & fest. Optional kannst du den Teig mit wenig Mehl oder auf Backpapier in der gewünschten Grösse ausrollen und in die Form legen.
Schritt 4
Steche den Boden einige Male mit einer Gabel ein und gib die Form in den Kühlschrank.
Schritt 5
Wasche, halbiere und entsteine die Pflaumen (450 g) . Schneide alle Pflaumen bis auf eine (die wird dann zur Rose) in kleine Spalten und verteile diese auf dem Teig. Lasse in der Mitte etwas Platz frei.
Schritt 6
Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vor.
Schritt 7
Für die Rose schneidest du die übriggebliebene Pflaumen in möglichst dünne Scheiben. (Einfach bis zum Stein und dann auf der anderen Seite)
Schritt 8
Forme aus der kleinsten Scheibe eine „Rolle“ für die Knospe der Rose. Danach legst du die restlichen Pflaumenscheiben rundherum, während du mit den Fingern alles gut festhältst. Gehe dabei nach der Grösse der Scheiben vor – also mit den Kleinsten beginnen.
Schritt 9
Wenn das Ganze nun wie eine Rose aussieht, schneidest du unten ca. die Hälfte ab und setzt die Blume in die Mitte deiner Tarte. Fülle nun rundherum mit den restlichen Pflaumenspalten auf.
Schritt 10
Vermische Zucker (25 g) und Zimt (3 g) und bestreue das Obst grosszügig damit.
Schritt 11
„Bastle“ aus dem restlichen Teig eine Dekoration für den Rand – ich habe gezöpflet – allerdings hat meine Geduld nicht für ganz rundume gereicht – öhm…
Schritt 12
Backe die Tarte in der Mitte des Ofens für ca. 40 Minuten. Falls dir der Teig zu braun wird, kannst du ihn für die restliche Backzeit mit Alufolie abdecken.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
269
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
12,5 g
16%
Gesättigtes Fett
7,6 g
38%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
32,2 mg
11%
Gesamt Kohlenhydrate
38,2 g
14%
Nahrungsfasern
2,5 g
9%
Zucker
19,1 g
--
Eiweiss
3,0 g
6%
Natrium
2,8 mg
0%
Vitamin D
--
--
Kalzium
21,3 mg
2%
Eisen
1,3 mg
7%
Kalium
209,7 mg
4%