Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
24 ZUTATEN 14 SCHRITTE 1 Std.

Taco Crunchwrap Supreme

Der kultige Taco Bell-Favorit! Ein lustiges (und leckeres) Wochenendprojekt. Man kann nicht glauben wie einfach es ist, einen Crunchwrap Supreme zu Hause zu machen! Und für alle, die einen Crunchwrap auf pflanzlicher Basis machen wollen, habe ich auch vegane Ersatzprodukte angegeben.
Taco Crunchwrap Supreme
Der kultige Taco Bell-Favorit! Ein lustiges (und leckeres) Wochenendprojekt. Man kann nicht glauben wie einfach es ist, einen Crunchwrap Supreme zu Hause zu machen! Und für alle, die einen Crunchwrap auf pflanzlicher Basis machen wollen, habe ich auch vegane Ersatzprodukte angegeben.
Lauren Holdcroft at SideChef
Rezept-Redakteurin?? Zerbrochenes Geschirr, Frühstück für jede Mahlzeit und atemberaubende Gewürzmengen. Finde mich auf Instagram @bitesbylauren.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Lauren Holdcroft at SideChef
Rezept-Redakteurin?? Zerbrochenes Geschirr, Frühstück für jede Mahlzeit und atemberaubende Gewürzmengen. Finde mich auf Instagram @bitesbylauren.
1 Std.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Einfache Nacho-Käse-Sauce

30 g
Butter
15 g
Mehl
1 g
Chilipulver
240 ml
Milch
plus ein paar zusätzliche Spritzer zum Verdünnen der Sauce
225 g
Cheddar Streukäse
2 g
Salz

Taco-Gewürz

15 g
Chilipulver
4 g
Kreuzkümmel, gemahlen
2 g
Paprika, gemahlen, geräuchert
3 g
Knoblauchpulver
4 g
Zucker
2 g
Maizena
3 g
Kosher Salz
nach Bedarf
Cayennepfeffer, gemahlen

Füllung

455 g
Hackfleisch, Rind
oder Hackfleisch auf pflanzlicher Basis
60 ml
Wasser
15 ml
Öl
35 g
Tomatenmark
4
Weizen-Tortillas, gross
4
Tostadas
oder Hartschalen-Tacos, zubereitet nach Packungsanweisung
1
Tomate , gross
1 Kopf
Salat , klein
bis zu 2 (etwa ½ Tasse pro Wrap)
wenig
Saurer Halbrahm
etwa 2 Esslöffel pro Wrap
oder Molkereifreie saure Sahne
wenig
Scharfe Sauce
(optional)
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
981
FETT
71,3 g
PROTEIN
39,7 g
KOHLENHYDRATE
48,0 g

Notizen des Autoren

Eine vegane Käsesosse finden Sie in meiner käselosen Nacho Cheese hier auf der SideChef App!

Anstatt die Gewürzmischung selber zu mischen, kann stattdessen auch ein Päckchen gekauftes Taco-Gewürz verwendet werden.

Gekaufte Nacho-Käse-Sauce ist auch ein akzeptabler, zeitsparender Ersatz für meine selbstgemachte Käsesauce, wenn es wirklich sein muss.

Wenn du nur große Tortillas und keine extragroßen Tortillas zur Hand hast, kannst du einfach ein Viertel einer Tortilla in die Mitte legen, bevor man mit dem Falten beginnt, und dann die Ränder darüber falten, damit alles drin bleibt. Du kannst auch einfach Mini-Crunchwraps machen!

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Die Tomate (1) würfeln und den Salat (1 Kopf) in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.
Schritt 2
In einer kleinen Schüssel Chilipulver (15 g) , Kreuzkümmel (4 g) , Paprika (2 g) , Knoblauchpulver (3 g) , Zucker (4 g) , Maizena (2 g) , Salz (3 g) und Cayennepfeffer (nach Bedarf) vermischen und beiseite stellen.
Schritt 3
Erhitzen Sie eine grosse Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze mit Öl (15 ml) (wird ein fettärmeres Produkt wie Putenfleisch oder Sojaprotein verwendet, benötigt man 2 Esslöffel). Sobald die Pfanne heiss ist, das Hackfleisch (455 g) hineingeben und anbraten, bis es gebräunt ist (2 bis 3 Minuten), dabei nach und nach auflockern.
Schritt 4
Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Falls erforderlich, etwas Fett aus der Pfanne nehmen. Es sollten mindestens ein oder zwei Esslöffel in der Pfanne bleiben.
Schritt 5
Das Tomatenmark (35 g) , Gewürzmischung und Wasser (60 ml) hinzugeben, umrühren und weitere 4–5 Minuten kochen, bis das Rindfleisch durchgebraten ist und eine verdickte, leicht sämige Konsistenz hat (wenn es immer noch trocken erscheint, immer wieder ein paar Spritzer Wasser hinzugeben - ich habe am Ende noch ein paar Esslöffel verbraucht). Vom Herd nehmen.
Schritt 6
Für die Käsesauce die Butter (30 g) in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Das Mehl (15 g) hinzugeben und unter ständigem Rühren 2–3 Minuten kochen, damit das Mehl kocht. Die Hitze reduzieren, wenn es zu bräunen beginnt.
Schritt 7
Langsam die Milch (240 ml) unter ständigem Rühren hinzufügen. Nach der Zugabe weiterschlagen, bis die Mischung eingedickt ist, 6-8 Minuten.
Schritt 8
Vom Herd nehmen. Den Cheddar (225 g) , das Chilipulver (1 g) und das Salz (2 g) hinzugeben und umrühren (ich habe einen Spatel verwendet), bis der Käse geschmolzen und in die Sosse eingearbeitet ist.
Schritt 9
Sobald die Sauce vollständig vermischt ist, einen weiteren Schuss, etwa 2 EL, Milch dazugeben, um die Sauce zu verdünnen und sie giessbar zu machen.
Schritt 10
Legen Sie die Weizen-Tortilla (4) auf eine ebene Fläche. ¼ des Hackfleischs in der Mitte in einem groben Kreis von der Grösse der Tostadas verteilen, dann etwa 60 ml der Nacho-Käse-Sauce darüber träufeln (falls die Käsesauce fest geworden ist, einfach mit einem Spritzer Wasser oder Milch erwärmen). Legen Sie die Tostadas (4) darüber und verteilen Sie dann eine Schicht Rahm (wenig) über die Tostada. An dieser Stelle gebe ich gerne ein wenig von meiner Lieblings- scharfen Sauce (wenig) hinzu. Mit ¼ der gewürfelten Tomate und einer Handvoll Salat belegen.
Schritt 11
Jetzt wird gefaltet! Begonnen wird mit einer Seite der Wahl und dann zur Mitte hin gefaltet, direkt gegen die Tostada. Lege deine Hand auf die Falte und greife dann unter die nächste Klappe und falte sie wieder zur Mitte hin. Weiter um die Seiten herum falten, bis man ein geschlossenes Fünfeck hat.
Schritt 12
Eine grosse, saubere Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Sobald sie heiss ist, die Wraps mit der Nahtseite nach unten 1–2 Minuten lang trocken braten, damit sie sich schliessen und goldbraun werden.
Schritt 13
Umdrehen und weitere 1-2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Den Vorgang mit den restlichen Crunchwraps wiederholen.
Schritt 14
Sofort servieren (solange sie noch knusprig sind!). Sie schmecken auch pur, aber ich liebe es, sie mit etwas zusätzlicher scharfer Sosse und übrig gebliebener Käsesosse zu essen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
981
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
71,3 g
91%
Gesättigtes Fett
32,0 g
160%
Trans Fett
2,2 g
--
Cholesterin
172,4 mg
57%
Gesamt Kohlenhydrate
48,0 g
17%
Nahrungsfasern
5,7 g
20%
Zucker
7,2 g
--
Eiweiss
39,7 g
79%
Natrium
1371,4 mg
60%
Vitamin D
0,7 µg
3%
Kalzium
720,7 mg
55%
Eisen
7,3 mg
41%
Kalium
799,0 mg
17%