Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
8 ZUTATEN 7 SCHRITTE 1 Std.

Tiroler-Schnitten mit Marroni

5,0
1 Bewertungen

Mandeln, Maronenpürree & Schoggistückli machen diese Schnitten sooo lecker, dass man gleich ein zweites Stückli davon nehmen möchte. Der Kuchen kommt ohne Mehl aus – ist also glutenfrei – wenn du ihn mit laktosefreier Butter zubereitest sogar laktosefrei – und somit für Allergiker geeignet.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   329 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   118 Liter

Tiroler-Schnitten mit Marroni

Mandeln, Maronenpürree & Schoggistückli machen diese Schnitten sooo lecker, dass man gleich ein zweites Stückli davon nehmen möchte. Der Kuchen kommt ohne Mehl aus – ist also glutenfrei – wenn du ihn mit laktosefreier Butter zubereitest sogar laktosefrei – und somit für Allergiker geeignet.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   329 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   118 Liter

Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
1 Std.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
8
US / METRISCH
100 g
Rohrzucker
3
Eier , getrennt
1 Pr.
Salz
200 g
Marronipüree
100 g
Butter , geschmolzen
150 g
Mandeln, gemahlen
50 g
Schokolade, dunkel , gehackt
wenig
Puderzucker
zum Bestreuen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
345
FETT
24,3 g
PROTEIN
8,5 g
KOHLENHYDRATE
25,9 g

Notizen des Autoren

Angegebene Menge für 1 Person ergibt 1 Blech à ca. 20 Stück.

Zubehör: rechteckige Form ca. 35×20 cm oder eine 28 cm Ø Springform.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
Schritt 2
Trenne die Eier (3) und schlage das Eiweiss mit dem Salz (1 Pr.) steif. Stelle es kurz zur Seite.
Schritt 3
Rühre Zucker (100 g) und Eigelbe mit dem Handmixer für 3 Minuten cremig-hell.
Schritt 4
Rühre nun nacheinander und so kurz wie möglich das Marronipüree (200 g) die Butter (100 g) , die gemahlenen Mandeln (150 g) und die Schokolade (50 g) dazu.
Schritt 5
Ziehe das Eiweiss vorsichtig mit einem Gummischaber unter und fülle den Teig in deine, mit Backpapier ausgelegte, Backform.
Schritt 6
Backe den Kuchen in der Mitte des Ofens für 45 Minuten. (Stäbchenprobe)
Schritt 7
Lasse den Kuchen auskühlen, bestreue ihn mit Puderzucker (wenig) und fertig sind die feinen Tiroler-Schnitten mit dem extra-Marroni-Kick!
Menüplan

Rezept bewerten

5,0
1 Bewertungen
Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
345
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
24,3 g
31%
Gesättigtes Fett
8,9 g
44%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
95,6 mg
32%
Gesamt Kohlenhydrate
25,9 g
9%
Nahrungsfasern
3,3 g
12%
Zucker
17,2 g
--
Eiweiss
8,5 g
17%
Natrium
35,7 mg
2%
Vitamin D
0,4 µg
2%
Kalzium
61,4 mg
5%
Eisen
1,4 mg
8%
Kalium
187,7 mg
4%