Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
15 ZUTATEN 8 SCHRITTE 1 Std. 30 Min.

Kürbiscake

Der Kürbiscake, ich schwöre! Und obendrauf ist er vegan. Voll, vegan aber ohne Ersatzprodukte (die mag ich nämlich irgendwie gar nicht).

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Gut
Klima Score    😀   155 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   9.5 Liter

Kürbiscake

Der Kürbiscake, ich schwöre! Und obendrauf ist er vegan. Voll, vegan aber ohne Ersatzprodukte (die mag ich nämlich irgendwie gar nicht).

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Gut
Klima Score    😀   155 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   9.5 Liter

Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
1 Std. 30 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
6
US / METRISCH
1
Kürbis , klein
180 g
Mehl
6 g
Backpulver
1 g
Natron
10 g
Zimt, gemahlen
3 g
Ingwer, gemahlen
2 g
Nelken, gemahlen
1 g
Muskatnuss, gemahlen
nach Bedarf
Kardamom, gemahlen
40 g
Sonnenblumenöl
140 g
Zucker, braun

Für die Zaubertrank-Zutat

30 ml
Wasser
15 g
Sonnenblumenöl
7 g
Backpulver

Für die Glasur

100 g
Kuvertüre, zartbitter
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
519
FETT
15,7 g
PROTEIN
9,4 g
KOHLENHYDRATE
93,6 g

Notizen des Autoren

Zubehör: Cakeform ca. 30 cm

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Für das Kürbispüree halbierst du einen kleinen Kürbis (1) , nimmst Kerne & Innereien heraus und legst die Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf einem mit Backpapier belegten Blech in die Mitte des 180 Grad heissen Backofens. Backe den Kürbis 30-40 Minuten bis er weich ist. Nun kannst du das weiche Kürbisfleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben und pürieren. Das Püree hält sich luftdicht verpackt für einige Tage im Kühlschrank.
Schritt 2
Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
Schritt 3
Mische Zimt (8 g) , Ingwer (3 g) , Nelkenpulver (2 g) , Muskat (1 g) und Kardamom (nach Bedarf) zu Pumpkin Spice. Vermische diesen mit Mehl (180 g) , Backpulver (6 g) , Natron (1 g) und Zimt (3 g) in einer grossen Rührschüssel.
Schritt 4
Verrühre in einer kleineren Schüssel das Kürbispüree mit dem Sonnenblumenöl (40 g) und dem Zucker (140 g) , nur kurz mit einem Esslöffel.
Schritt 5
Gib nun Wasser (30 ml) und Sonnenblumenöl (15 g) in ein kleines Gefäss und verquirle das Ganze kurz. Nun rührst du zwei Teelöffel Backpulver (7 g) dazu. Das blubbert und/oder zischt jetzt ein wenig, das ist ganz normal.
Schritt 6
Verrühre nun die trockenen Zutaten mit dem Kürbispüree-Gemisch und dem Backpulver-Zaubertrank und gib den Teig in deine mit Backpapier belegte oder gut eingefettete Cakeform.
Schritt 7
Backe den Kuchen in der Mitte des Ofens für 45 – 50 Minuten.
Schritt 8
Lasse den Cake auskühlen und bestreiche ihn anschliessend mit geschmolzener Kuvertüre (100 g)
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
519
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
15,7 g
20%
Gesättigtes Fett
4,4 g
22%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
1,3 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
93,6 g
34%
Nahrungsfasern
5,8 g
21%
Zucker
46,1 g
--
Eiweiss
9,4 g
19%
Natrium
295,5 mg
13%
Vitamin D
--
--
Kalzium
274,7 mg
21%
Eisen
7,5 mg
42%
Kalium
1944,3 mg
41%