Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
10 ZUTATEN 5 SCHRITTE 55 Min.

Blutorangen-Ricotta-Kuchen

REZEPT

Der Blutorangen-Ricotta-Kuchen ist ein leichter Zitruskuchen, der vor Geschmack nur so strotzt! Dieser Blutorangen-Ricotta-Kuchen ist verdammt einfach zu machen. Einfach alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben, mit Blutorangenscheiben belegen und backen!
Blutorangen-Ricotta-Kuchen
Der Blutorangen-Ricotta-Kuchen ist ein leichter Zitruskuchen, der vor Geschmack nur so strotzt! Dieser Blutorangen-Ricotta-Kuchen ist verdammt einfach zu machen. Einfach alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben, mit Blutorangenscheiben belegen und backen!
Climbing Grier Mountain
Mein Name ist Lauren und ich bin ein selbsternannter Foodie, Rezeptentwicklerin, Action-Adventure-Sucher, Fotoliebhaberin und Weltreisende.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Climbing Grier Mountain
Mein Name ist Lauren und ich bin ein selbsternannter Foodie, Rezeptentwicklerin, Action-Adventure-Sucher, Fotoliebhaberin und Weltreisende.
55 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
170 g
Mehl
200 g
Zucker
7 g
Backpulver
5 g
Salz
3
Eier, L
360 g
Ricotta
2 ml
Vanille-Extrakt
110 g
Butter, ungesalzen , geschmolzen
3
Blutorangen , dünn geschnitten , klein
wenig
Puderzucker
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
3212
FETT
150,5 g
PROTEIN
68,9 g
KOHLENHYDRATE
399,0 g

Notizen des Autoren

Eine Ø 22 cm Kuchenform wird benötigt.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Kuchenform mit Antihaft-Kochspray einsprühen.
Schritt 2
Mehl (170 g) , Zucker (200 g) , Backpulver (7 g) und Salz (5 g) in einer Schüssel vermischen.
Schritt 3
In einer weiteren grossen Schüssel Eier (3) , Ricotta (360 g) , Vanille-Extrakt (2 ml) und Butter (110 g) vermengen. Dann langsam die Mehlmischung mit der Ricotta-Mischung vermengen.
Schritt 4
Nach dem Vermengen den Teig in die Kuchenform geben und gleichmässig verteilen. Blutorangenscheiben (3) darauf legen und das Ganze für 45 bis 50 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
Schritt 5
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bevor er mit Puderzucker (wenig) bestäubt und angeschnitten wird.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description

Tags

WEITERE TAGS ANZEIGEN
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
3212
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
150,5 g
193%
Gesättigtes Fett
88,6 g
443%
Trans Fett
1,2 g
--
Cholesterin
1065,9 mg
355%
Gesamt Kohlenhydrate
399,0 g
145%
Nahrungsfasern
16,5 g
59%
Zucker
201,4 g
--
Eiweiss
68,9 g
138%
Natrium
3333,8 mg
145%
Vitamin D
0,7 µg
3%
Kalzium
1272,9 mg
98%
Eisen
13,1 mg
73%
Kalium
1498,1 mg
32%