Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
11 ZUTATEN 4 SCHRITTE 40 Min.

Blechkuchen mit Johannisbeeren

Die leicht säuerlich-herben Trübeli sind fein zum roh essen oder besonders lecker als Topping eines Blechkuchens. Im Nu zauberst du diesen herrlichen Blechkuchen. En Guete!

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   354 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   4.3 Liter

Blechkuchen mit Johannisbeeren

Die leicht säuerlich-herben Trübeli sind fein zum roh essen oder besonders lecker als Topping eines Blechkuchens. Im Nu zauberst du diesen herrlichen Blechkuchen. En Guete!

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   354 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   4.3 Liter

Was koche ich heute? Die Frage aller Fragen: Aber dank dem digitalen Food Magazin «Kids am Tisch», finden Sie täglich Inspiration für einfache, leckere und doch abwechslungsreiche Mahlzeiten für die ganze Familie.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Was koche ich heute? Die Frage aller Fragen: Aber dank dem digitalen Food Magazin «Kids am Tisch», finden Sie täglich Inspiration für einfache, leckere und doch abwechslungsreiche Mahlzeiten für die ganze Familie.
40 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
8
US / METRISCH
100 g
Butter
weich
180 g
Zucker
3
Eier
1 Pr.
Salz
100 g
Naturjoghurt
5 ml
Vanille-Extrakt
1
Zitrone , Abrieb
300 g
Ruchmehl
1/2 Pkg.
Backpulver
300 g
Johannisbeeren
wenig
Puderzucker
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
364
FETT
12,5 g
PROTEIN
8,5 g
KOHLENHYDRATE
56,4 g

Notizen des Autoren

Zubehör: rundes Backblech ca. ø28 cm

Wir mögen den selbst gemachten Kuchenteig sehr. Du kannst aber selbstverständlich auch einen runden, fertig ausgewallten Kuchenteig verwenden.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 2
Butter (100 g) , Zucker (180 g) , Eier (3) , Salz (1 Pr.) , Naturjoghurt (100 g) , Vanille-Extrakt (5 ml) , Zitronenabrieb (1) und Johannisbeeren (300 g) schaumig rühren. Ruchmehl (300 g) und Backpulver (1/2 Pkg.) dazu sieben und unterheben.
Schritt 3
Ein Backblech mit Butter oder Pflanzenöl bepinseln und den Teig darauf verstreichen. Die Johannisbeeren darüber verteilen und leicht eindrücken.
Schritt 4
Ca. 30 Minuten im auf 180 °C vorgeheizten Ofen backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker (wenig) bestäuben.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
364
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
12,5 g
16%
Gesättigtes Fett
7,2 g
36%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
96,9 mg
32%
Gesamt Kohlenhydrate
56,4 g
21%
Nahrungsfasern
1,5 g
5%
Zucker
23,5 g
--
Eiweiss
8,5 g
17%
Natrium
87,5 mg
4%
Vitamin D
0,4 µg
2%
Kalzium
81,5 mg
6%
Eisen
2,8 mg
16%
Kalium
184,6 mg
4%