Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
15 ZUTATEN 15 SCHRITTE 1 Std.

Versteckte Hackfleisch-Rollen

Dieses Gericht ist eines meiner Lieblingssnacks meiner Kindheit. Diese Version wurde mit zusätzlichem Gemüse auf eine sehr kinderfreundliche Art und Weise aktualisiert. Man kann es als Snack geniessen oder mit einem Salat zu einem tollen Mittagessen kombinieren!
Versteckte Hackfleisch-Rollen Rezept
Dieses Gericht ist eines meiner Lieblingssnacks meiner Kindheit. Diese Version wurde mit zusätzlichem Gemüse auf eine sehr kinderfreundliche Art und Weise aktualisiert. Man kann es als Snack geniessen oder mit einem Salat zu einem tollen Mittagessen kombinieren!
Whitney Lofts at SideChef
La Jefa im SideChef Küchenstudio. Tagsüber kulinarische Produzentin, nachts strebt sie nach einem "ausgewogenen" Lebensstil. Lieblingsspeisen: Käse, Pesto, Zartbitterschokolade und Steak.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Whitney Lofts at SideChef
La Jefa im SideChef Küchenstudio. Tagsüber kulinarische Produzentin, nachts strebt sie nach einem "ausgewogenen" Lebensstil. Lieblingsspeisen: Käse, Pesto, Zartbitterschokolade und Steak.
1 Std.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
6
US / METRISCH

Füllung

1
Karotte , mittelgross
1
Zucchini, gelb , mittelgross
1
Zwiebel , klein
4 Zehen
Knoblauch
30 g
Butter
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
5 g
Thymian, frisch
6 g
Petersilie, frisch
455 g
Hackfleisch

Blätterteig Rollen

2 Blätter
Blätterteig , aufgetaut , gefroren
nach Bedarf
Mehl
1
Ei , geschlagen
wenig
Sesam Mix

Zum Servieren

wenig
Tomaten-Relish
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
398
FETT
28,9 g
PROTEIN
17,0 g
KOHLENHYDRATE
17,1 g

Notizen des Autoren

Um dieses Rezept komplett vegetarisch zu machen, ersetzt man das Hackfleisch durch frischen oder aufgetauten Tiefkühlspinat und festen Ricotta. Zu dieser Mischung passt auch eine andere Lieblingskäsesorte, um es noch käsiger zu machen.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Ofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 2
Karotte (1) und Zucchini (1) schälen und mit einer Küchenreibe raspeln.
Schritt 3
Zwiebel (1) und Knoblauch (4 Zehen) hacken.
Schritt 4
Butter (30 g) in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und die geriebenen Karotten und Zucchini hinzufügen. Etwa 5 Minuten braten, bis das Gemüse anfängt, weich zu werden. Dann aus der Pfanne nehmen.
Schritt 5
In denselben Topf die gehackten Zwiebeln geben. Etwa 5 bis 7 Minuten braten, bis sie glasig sind.
Schritt 6
Knoblauch hinzugeben und mit Salz (wenig) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig) würzen.
Schritt 7
Frischen Thymian (5 g) und frische Petersilie (6 g) hinzugeben und kochen, bis alles herrlich duftet.
Schritt 8
Das gekochte Gemüse zurück in den Topf geben.
Schritt 9
Alles mit einem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine pürieren, bis ein stückiges Püree entsteht. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 10
Für die Füllung: Hackfleisch (455 g) und das Gemüse in einer Schüssel mischen. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 11
Blätterteig (2 Blätter) auf einer mit Mehl (nach Bedarf) bestreuten Arbeitsfläche mit einem bemehlten Nudelholz zu einem Rechteck ausrollen. Es sollte etwa 5 Millimeter dick, 25 cm breit und 15 cm lang werden.
Schritt 12
Die Hälfte der Füllung quer über das lange Ende des Teigs portionieren. Die Innenseite des Teigs mit etwas Ei (1/2) bepinseln und einmal einrollen, um die Mischung einzuschliessen, dabei leicht andrücken. Den überstehenden Teig abschneiden und anderweitig verwenden oder entsorgen. Den Vorgang mit dem anderen Blätterteig und der restlichen Füllung wiederholen.
Schritt 13
Die Blätterteig Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Ei (1/2) bestreichen und Sesam (wenig) darauf streuen.
Schritt 14
Im Ofen bei 180 °C etwa 20 bis 30 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist und die Füllung durchgebacken ist.
Schritt 15
Entweder im Ganzen servieren oder in kleinere Stücke schneiden. In jedem Fall schmecken sie hervorragend mit etwas Tomaten-Relish (wenig) zum Dippen. Geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
398
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
28,9 g
37%
Gesättigtes Fett
10,7 g
53%
Trans Fett
0,9 g
--
Cholesterin
64,4 mg
21%
Gesamt Kohlenhydrate
17,1 g
6%
Nahrungsfasern
1,4 g
5%
Zucker
1,9 g
--
Eiweiss
17,0 g
34%
Natrium
123,4 mg
5%
Vitamin D
0,1 µg
0%
Kalzium
68,2 mg
5%
Eisen
2,7 mg
15%
Kalium
442,9 mg
9%