Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
11 ZUTATEN 7 SCHRITTE 1 Std.

Rote Bete Hummus

REZEPT

Die Zubereitung von Hummus zu Hause könnte nicht einfacher sein. Dieser Rote Bete Hummus ist zu jeder Jahreszeit köstlich und eignet sich hervorragend als Snack, in den man Gemüse der Saison dippen kann. Er lässt sich auch auf Toast streichen und mit Avocadoscheiben und Koriander garnieren. Dieser leckere Hummus ist nicht nur leicht zuzubereiten, sondern bietet auch eine fantastische Möglichkeit, Gäste zu beeindrucken und den Gaumen zu verwöhnen.
Rote Bete Hummus
Die Zubereitung von Hummus zu Hause könnte nicht einfacher sein. Dieser Rote Bete Hummus ist zu jeder Jahreszeit köstlich und eignet sich hervorragend als Snack, in den man Gemüse der Saison dippen kann. Er lässt sich auch auf Toast streichen und mit Avocadoscheiben und Koriander garnieren. Dieser leckere Hummus ist nicht nur leicht zuzubereiten, sondern bietet auch eine fantastische Möglichkeit, Gäste zu beeindrucken und den Gaumen zu verwöhnen.
Ful-Filled
Ful-filled ist ein Ort, an dem mein Mann und ich unsere Reise dokumentieren ... an dem wir unsere Leidenschaft für echtes Essen, wahre Gesundheit und das Leben teilen ...
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Ful-Filled
Ful-filled ist ein Ort, an dem mein Mann und ich unsere Reise dokumentieren ... an dem wir unsere Leidenschaft für echtes Essen, wahre Gesundheit und das Leben teilen ...
1 Std.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Rote Bete Hummus

3
Rote Bete , geröstet , klein
oder 2 mittelgrosse Rüben
2 Dosen
(15.5 Unzen)
Kichererbsen , abgetropft
2 Zehen
Knoblauch , gehackt
1
Zitrone , entsaftet
nach Bedarf
Koriander, gemahlen
3 g
feines Salz
60 g
Tahini

Toppings

nach Bedarf
Olivenöl
wenig
Koriander, gemahlen
wenig
Meersalz, grob
wenig
Koriander, frisch
oder Petersilie
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
443
FETT
15,6 g
PROTEIN
17,5 g
KOHLENHYDRATE
62,0 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
Schritt 2
Das Grün der Beten (3) entfernen, die Bete mit Wasser abspülen und Aluminiumfolien einwickeln. Je nach Grösse der Rüben 45 Minuten bis 1 Stunde im vorgeheizten Ofen rösten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Rüben schälen.
Schritt 3
Kichererbsen (2 Dosen) lassen und wenn nötig die Aussenhaut entfernen.
Schritt 4
Die gerösteten Rüben zusammen mit dem Saft der halben Zitrone in die Schüssel der Küchenmaschine geben und fein zerkleinern, dabei bei Bedarf die Seiten abkratzen.
Schritt 5
Sobald die Betewürfel gut zerkleinert sind, Kichererbsen, Knoblauch (2 Zehen) , Saft der Zitrone (1) , Koriander (nach Bedarf) , Salz (3 g) und Tahini (60 g) in die Schüssel der Küchenmaschine geben und fein pürieren, bis alles gut vermischt ist, dabei bei Bedarf die Seiten abkratzen. Den Hummus pürieren, bis er vollkommen glatt ist.
Schritt 6
Den Hummus pürieren, bis er vollkommen glatt ist.
Schritt 7
Hummus in eine Servierschale geben, mit Olivenöl (nach Bedarf) beträufeln und nach Belieben mit Korianderpulver (wenig) , Meersalz (wenig) und Korianderblättern (wenig) garnieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
443
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
15,6 g
20%
Gesättigtes Fett
2,0 g
10%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
--
--
Gesamt Kohlenhydrate
62,0 g
23%
Nahrungsfasern
19,0 g
68%
Zucker
15,7 g
--
Eiweiss
17,5 g
35%
Natrium
885,5 mg
38%
Vitamin D
--
--
Kalzium
152,0 mg
12%
Eisen
4,1 mg
23%
Kalium
670,9 mg
14%