Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
20 ZUTATEN 8 SCHRITTE 30 Min.

Frühlingssalat in Grün: Favabohnen, Erbsen, Spargeln und Pistazien

REZEPT

5,0
1 Bewertungen

Grüne Favabohnen! Grüne Erbsen! Grüne Spargeln! Grüner Salat! Und dazu grüne Pistazien. Der Frühling ist endlich angekommen. Auch auf dem Teller. Ihr wollt den Frühling so richtig zelebrieren? Bitteschön: Einmal alles in Grün.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😐   1483 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   271.5 Liter

Frühlingssalat in Grün: Favabohnen, Erbsen, Spargeln und Pistazien

Grüne Favabohnen! Grüne Erbsen! Grüne Spargeln! Grüner Salat! Und dazu grüne Pistazien. Der Frühling ist endlich angekommen. Auch auf dem Teller. Ihr wollt den Frühling so richtig zelebrieren? Bitteschön: Einmal alles in Grün.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😐   1483 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   271.5 Liter

So einfach geht orientalische Küche auch zu Hause. Die raffinierten Limon Rimon-Rezepte von Naomi sind eine wahre Freude für Auge und Gaumen.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
So einfach geht orientalische Küche auch zu Hause. Die raffinierten Limon Rimon-Rezepte von Naomi sind eine wahre Freude für Auge und Gaumen.
30 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
2
US / METRISCH

Salat

1 Bd.
Spargel, grün
1 Handvoll
Erbsen, frisch
1 Handvoll
Favabohnen
1 Handvoll
Gartenkresse
1 Handvoll
Spinat, frisch
1 Handvoll
Rucola
1 Handvoll
Pistazien , geröstet
wenig
Brunnenkresse
wenig
Petersilie, frisch
wenig
Minze, frisch
wenig
Basilikum
wenig
Dill, frisch

Dressing

1
Zwiebel, rot , fein gehackt , klein
1
Zitrone , entsaftet
60 ml
Olivenöl
30 ml
Balsamico Essig, Aceto
7 g
Dattelhonig
z. B. Silan
5 ml
Sojasauce
(optional)
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
785
FETT
41,4 g
PROTEIN
34,4 g
KOHLENHYDRATE
80,4 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Spargel (1 Bd.) waschen, schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
Schritt 2
Danach den Spargel kurz in gesalzenem Wasser für 3-4 Minuten kochen. Der Spargel soll noch Biss haben. Anschliessend abgiessen und abkühlen lassen.
Schritt 3
Die Erbsen (1 Handvoll) schälen und zur Seite stellen.
Schritt 4
Als nächstes die Favabohnen (1 Handvoll) schälen und ca. 1 Minute im heissen Wasser blanchieren. Abgiessen und noch einmal schälen und beiseitestellen.
Schritt 5
Danach die Pistazien (1 Handvoll) in einem Mörser von Hand zerkleinern.
Schritt 6
Gartenkresse (1 Handvoll) , Spinat, frisch (1 Handvoll) , Rucola (1 Handvoll) und Brunnenkresse (wenig) zusammen mit Spargel, Erbsen und Bohnen anrichten.
Schritt 7
Anschliessend Petersilie, frisch (wenig) , Minze, frisch (wenig) , Basilikum (wenig) und Dill, frisch (wenig) waschen, trocken tupfen und nach belieben fein hacken. Zum Schluss die Kräuter mit den Pistazien über den Salat verteilen und mit dem Dressing servieren.
Schritt 8
Dressing: Mische Zwiebel (1) , Saft der Zitrone (1) , Olivenöl (60 ml) , Balsamico Essig, Aceto (30 ml) , Honig (7 g) , Sojasauce (5 ml) , Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) in einer Schüssel. Das Dressing kurz vor dem Servieren über den Salat geben.
Menüplan

Rezept bewerten

5,0
1 Bewertungen
Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
785
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
41,4 g
53%
Gesättigtes Fett
6,1 g
30%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
80,4 g
29%
Nahrungsfasern
31,7 g
113%
Zucker
26,5 g
--
Eiweiss
34,4 g
69%
Natrium
187,2 mg
8%
Vitamin D
--
--
Kalzium
263,5 mg
20%
Eisen
16,4 mg
91%
Kalium
2186,3 mg
47%