Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
6 ZUTATEN 6 SCHRITTE 2 Std. 25 Min.

Sardellenbutter

Dies ist ein Geschmackstrend, mit dem sich jeder anfreunden kann. Der perfekte Weg, um den komplexen Umami-Geschmack in alle zukünftigen Gerichte zu bringen.
Sardellenbutter Rezept
Dies ist ein Geschmackstrend, mit dem sich jeder anfreunden kann. Der perfekte Weg, um den komplexen Umami-Geschmack in alle zukünftigen Gerichte zu bringen.
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.
2 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
25 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
10
US / METRISCH
720 ml
Vollrahm , kalt
oder 300 g Butter bei Raumtemperatur
nach Bedarf
Eiswürfel
mit Wasser gemischt, um ein Eisbad zu machen
10
Sardellenfilets, in Öl
4 Zehen
Knoblauch , gerieben
1
Zitrone , entsaftet
etwa 1 EL Saft bei 10 Portionen
2 g
Paprikapulver
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
265
FETT
26,9 g
PROTEIN
3,5 g
KOHLENHYDRATE
3,8 g

Notizen des Autoren

Wer fertige Butter verwendet, überspringt einfach die Schritte 1 und 2. Die abgetrennte Buttermilch kann im Kühlschrank aufbewahrt und zum Backen oder als Marinade verwendet werden.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Vollrahm (720 ml) in eine Küchenmaschine geben. Etwa 4 Minuten lang mixen, bis sich das Milchfett vollständig von der Buttermilch getrennt hat.
Schritt 2
Sobald die Butter getrennt ist, in das Eisbad geben. Dafür eine Schüssel mit Wasser füllen und Eiswürfel (nach Bedarf) dazugeben. Die Butter mit einem Spatel drücken, um die restliche Buttermilch herauszupressen. Das Eiswasser abgiessen und die Schüssel wieder mit sauberem Eiswasser füllen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Buttermilch ausgewaschen ist.
Schritt 3
Die Butter zurück in die Küchenmaschine geben. Sardellenfilets (10) , gehackten Knoblauch (4 Zehen) , Zitronensaft (1) und Paprikapulver (2 g) hinzugeben und erneut mixen, bis die Masse cremig und glatt ist. Falls erforderlich, die Seiten der Küchenmaschine abkratzen, um die Masse vollständig zu verarbeiten.
Schritt 4
Die Buttermasse auf ein Pergamentpapier geben und zu einem Klotz mit einem Durchmesser von etwa 5 Zentimter formen.
Schritt 5
Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
Schritt 6
Auf Toast, zur Pasta oder geschmolzen auf einem Lieblingssteak, diese Butter bringt den perfekten Umami-Geschmack in jedes Gericht. Geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description

Tags

WEITERE TAGS ANZEIGEN
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
265
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
26,9 g
34%
Gesättigtes Fett
17,0 g
85%
Trans Fett
0,9 g
--
Cholesterin
86,5 mg
29%
Gesamt Kohlenhydrate
3,8 g
1%
Nahrungsfasern
0,3 g
1%
Zucker
2,4 g
--
Eiweiss
3,5 g
7%
Natrium
167,2 mg
7%
Vitamin D
1,2 µg
6%
Kalzium
65,1 mg
5%
Eisen
0,4 mg
2%
Kalium
114,5 mg
2%