Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
17 ZUTATEN 6 SCHRITTE 40 Min.

Süsskartoffel-Wraps mit Blumenkohl-Curry und Avocado-Hummus

Diese Wraps mit Süsskartoffeln und Blumenkohl-Curry in Avocado-Hummus gedippt, stillen den grossen Hunger nach der Arbeit.
Süsskartoffel-Wraps mit Blumenkohl-Curry und Avocado-Hummus
Diese Wraps mit Süsskartoffeln und Blumenkohl-Curry in Avocado-Hummus gedippt, stillen den grossen Hunger nach der Arbeit.
Lemons and Basil
Mit meiner Liebe zum Kochen hoffe ich, euch bei euren Kochabenteuern zu inspirieren, so wie mich so viele andere Food-Blogs inspiriert haben!
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Lemons and Basil
Mit meiner Liebe zum Kochen hoffe ich, euch bei euren Kochabenteuern zu inspirieren, so wie mich so viele andere Food-Blogs inspiriert haben!
40 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
2
US / METRISCH
720 ml
Süsskartoffeln , gewürfelt
320 g
Blumenkohl , gehackt
15 ml
Kokosöl , geschmolzen
8 ml
Zitronensaft
2 g
Curry, gemahlen
1 g
Kreuzkümmel, gemahlen
nach Bedarf
Kurkuma, gemahlen
nach Bedarf
Koriander, gemahlen
1 g
Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 g
Paprika, gemahlen, geräuchert
nach Bedarf
Chiliflocken, getrocknet
6 Stück
Naan-Brote
240 ml
Spinat, frisch , gehackt
wenig
Käse

Avocado-Hummus-Aufstrich

100 g
Kichererbsen aus der Dose
1/3
Avocado , reif , gross
2 ml
Zitronensaft
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
1109
FETT
23,5 g
PROTEIN
35,0 g
KOHLENHYDRATE
192,5 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Ofen auf 200 °C vorheizen. Ein grosses Backblech mit Kochspray einfetten oder mit Backpapier auslegen.
Schritt 2
Gewürfelte Süsskartoffeln (720 ml) und gehackten Blumenkohl (320 g) in eine grosse Schüssel geben. Mit geschmolzenem Kokosöl (15 ml) und Zitronensaft (8 ml) beträufeln. Zum Überziehen schwenken.
Schritt 3
Zur Gemüsemischung Curry (2 g) , Kreuzkümmel (1 g) , Kurkuma (nach Bedarf) , Koriander (nach Bedarf) , Pfeffer (1 g) , Paprikapulver (1 g) und Chiliflocken (nach Bedarf) geben. Alles gut umrühren.
Schritt 4
In der Zwischenzeit Kichererbsen (100 g) , Avocado (1/3) , Zitronensaft (2 ml) in die Küchenmaschine geben und pulsieren, bis die Masse stückig und glatt ist. Mit etwas Salz, Pfeffer, geräuchertem Paprika und Knoblauchpulver nach Belieben würzen.
Schritt 5
Das Gemüse in einer einzigen Schicht auf dem vorbereiteten Backblech auslegen. Etwa 20 bis 25 Minuten bei 200 °C im Ofen backen, bis es gar ist. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
Schritt 6
Avocado-Hummus auf Naan-Brote (6 Stück) verteilen, gefolgt von Spinat, frisch (240 ml) und zum Schluss das Curry-Gemüse. Nach Gusto mit Käse (wenig) bestreuen. Servieren und geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
1109
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
23,5 g
30%
Gesättigtes Fett
9,7 g
48%
Trans Fett
0,1 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
192,5 g
70%
Nahrungsfasern
19,5 g
70%
Zucker
23,1 g
--
Eiweiss
35,0 g
70%
Natrium
1484,6 mg
65%
Vitamin D
--
--
Kalzium
365,5 mg
28%
Eisen
12,1 mg
67%
Kalium
1599,8 mg
34%