Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
11 ZUTATEN 6 SCHRITTE 40 Min.

Glasierte Karotten und Kichererbsen

Dieses Gericht ist ebenso elegant wie einfach zuzubereiten. Wir haben es mit einem leichten Tahin-Joghurt-Dressing kombiniert, aber es kann auch problemlos als Beilage oder mit einem anderen cremigen Lieblingsdressing als Salat serviert werden.
Glasierte Karotten und Kichererbsen Rezept
Dieses Gericht ist ebenso elegant wie einfach zuzubereiten. Wir haben es mit einem leichten Tahin-Joghurt-Dressing kombiniert, aber es kann auch problemlos als Beilage oder mit einem anderen cremigen Lieblingsdressing als Salat serviert werden.
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.
40 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
2
US / METRISCH
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Honig-Karotte

100 g
Baby Karotten
30 g
Butter, ungesalzen , geschmolzen
40 g
Honig
nach Bedarf
Thymianblättchen, frisch

Kichererbsen-Belag

200 g
Kichererbsen , abgetropft, abgespült
2 g
Paprikapulver
2 g
Kreuzkümmel, gemahlen
2 g
Kurkuma, gemahlen
15 ml
Rapsöl
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
401
FETT
22,1 g
PROTEIN
7,7 g
KOHLENHYDRATE
45,5 g

Notizen des Autoren

Für das Tahini-Joghurt-Dressing: In einer kleinen Schüssel 1/2 Tasse Tahini, 1/2 Tasse griechischen Joghurt, 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel und eine Prise Salz vermischen.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Ofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 2
In einer grossen Rührschüssel Karotten (100 g) mit geschmolzener Butter (30 g) vermengen. Darauf achten, dass sie gut bedeckt sind, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Schritt 3
In derselben Schüssel Kichererbsen (200 g) mit Paprikapulver (2 g) , Kreuzkümmel (2 g) , Kurkuma (2 g) , Rapsöl (15 ml) sowie Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) mischen. Auf ein weiteres mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
Schritt 4
Die beiden Bleche in den vorgeheizten Ofen schieben und etwa 15 bis 20 Minuten bei 180 °C backen, bis die Karotten gar und die Kichererbsen knusprig sind.
Schritt 5
Die Karotten mit dem Honig (40 g) beträufeln und mit frischem Thymian (nach Bedarf) bestreuen. Darauf achten, dass sie gleichmässig bedeckt sind. Wieder in den Ofen schieben und weitere 10 Minuten bei 180 °C backen.
Schritt 6
Die warmen Karotten auf einem Teller anrichten und die gerösteten Kichererbsen darüber streuen. Wir haben unsere Karotten mit einem Tahin-Joghurt-Dressing serviert. Aber hier kann auch jedes andere cremige Dressing nach Gusto genommen werden. Geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
401
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
22,1 g
28%
Gesättigtes Fett
8,3 g
42%
Trans Fett
0,1 g
--
Cholesterin
32,2 mg
11%
Gesamt Kohlenhydrate
45,5 g
17%
Nahrungsfasern
8,2 g
29%
Zucker
23,9 g
--
Eiweiss
7,7 g
15%
Natrium
287,8 mg
13%
Vitamin D
--
--
Kalzium
79,2 mg
6%
Eisen
2,8 mg
16%
Kalium
283,0 mg
6%