Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Überbackener Brie im Blätterteig Rosmarin und Honig
Rezept

7 ZUTATEN • 11 SCHRITTE • 1 STD. 5 MIN.

Überbackener Brie im Blätterteig Rosmarin und Honig

Der warme, cremige Brie mit Honig, getrockneten Kirschen und Nüssen, umhüllt von goldenem Blätterteig, ist ein raffiniertes Dessert für jede Dinnerparty. Lassen Sie sich nicht von der Optik täuschen! Dieses Rezept ist super einfach zuzubereiten.
Menüplan
logo
Überbackener Brie im Blätterteig Rosmarin und Honig
SPEICHERN
author_avatar
Once Upon A Chef
Die Rezepte auf dieser Seite spiegeln mein Leben wider: Als Mutter brauche ich Gerichte, die der ganzen Familie schmecken, aber auch die Köchin in mir muss essen!
Der warme, cremige Brie mit Honig, getrockneten Kirschen und Nüssen, umhüllt von goldenem Blätterteig, ist ein raffiniertes Dessert für jede Dinnerparty. Lassen Sie sich nicht von der Optik täuschen! Dieses Rezept ist super einfach zuzubereiten.
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
12
us / metrisch
Blätterteig
2 Blätter
Blätterteig
Brie, rund
1
(16 Unzen)
Brie, rund
Honig
2 Esslöffel
Honig
Kirsche, getrocknet
55 g
gehackt Kirschen, getrocknet
Pekannuss, gehackt
4 Esslöffel
Pekannüsse, gehackt
Rosmarin, frisch
1 TL
gehackt Rosmarin, frisch
Ei, L
1
Ei, L
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
243
Fett
17.4 g
Protein
9.7 g
Kohlenhydrate
12.6 g
Menüplan
logo
Überbackener Brie im Blätterteig Rosmarin und Honig
SPEICHERN
author_avatar
Once Upon A Chef
Die Rezepte auf dieser Seite spiegeln mein Leben wider: Als Mutter brauche ich Gerichte, die der ganzen Familie schmecken, aber auch die Köchin in mir muss essen!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Ofen auf 220 °C vorheizen.
Schritt 2
Blätterteig (2 Blätter) zu einem 30 cm grossen Quadrat ausrollen. Die Ecken so abschneiden, dass 2 Kreise entstehen.
Schritt 2 Blätterteig (2 Blätter) zu einem 30 cm grossen Quadrat ausrollen. Die Ecken so abschneiden, dass 2 Kreise entstehen.
Schritt 3
Einen der Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Brie (1) vom oberen Rand befreien – je nach Gusto kann er auch im Ganzen gelassen werden. Auf den Teig legen und mit Honig (2 Esslöffel) beträufeln.
Schritt 3 Einen der Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Brie (1) vom oberen Rand befreien – je nach Gusto kann er auch im Ganzen gelassen werden. Auf den Teig legen und mit Honig (2 Esslöffel) beträufeln.
Schritt 4
Kirschen (55 g), gehackte Pekannüsse (4 Esslöffel) und frischen Rosmarin (1 TL) auf dem Brie verteilen. Dann den Teig rundum mit Ei bestreichen. Dafür Ei (1) und 1 Esslöffel Wasser verquirlen.
Schritt 4 Kirschen (55 g), gehackte Pekannüsse (4 Esslöffel) und frischen Rosmarin (1 TL) auf dem Brie verteilen. Dann den Teig rundum mit Ei bestreichen. Dafür Ei (1) und 1 Esslöffel Wasser verquirlen.
Schritt 5
Den zweiten Teigkreis darauflegen und direkt um den Käse herum fest andrücken.
Schritt 5 Den zweiten Teigkreis darauflegen und direkt um den Käse herum fest andrücken.
Schritt 6
Den Teig so zuschneiden, dass um den Käse herum ein 2 cm Rand entsteht.
Schritt 6 Den Teig so zuschneiden, dass um den Käse herum ein 2 cm Rand entsteht.
Schritt 7
Mit einer Gabel die Ränder fest zusammendrücken und den Käse einschliessen. Die Oberseite des Teigs mit Ei bestreichen.
Schritt 7 Mit einer Gabel die Ränder fest zusammendrücken und den Käse einschliessen. Die Oberseite des Teigs mit Ei bestreichen.
Schritt 8
Die Reste des Blätterteigs können für die Dekoration verwendet werden. Dafür einfach Blätter oder andere Formen ausschneiden.
Schritt 8 Die Reste des Blätterteigs können für die Dekoration verwendet werden. Dafür einfach Blätter oder andere Formen ausschneiden.
Schritt 9
Falls gewünscht, die Dekoration auf den Teig legen und nochmals mit Ei bestreichen.
Schritt 9 Falls gewünscht, die Dekoration auf den Teig legen und nochmals mit Ei bestreichen.
Schritt 10
Etwa 20 Minuten bei 220 °C im Ofen backen, bis alles schön goldbraun ist.
Schritt 11
Den gebackenen Brie vor dem Servieren mindestens 45 bis 60 Minuten ruhen lassen, da der Käse sonst ausläuft! Mit Obst und Crackern servieren. Guten Appetit!
Schritt 11 Den gebackenen Brie vor dem Servieren mindestens 45 bis 60 Minuten ruhen lassen, da der Käse sonst ausläuft! Mit Obst und Crackern servieren. Guten Appetit!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Fettarm
Familienfeier
Französisch
Käse
Herbst
Beilage
Vegetarisch
Silvester
Grundrezepte
Hauptgericht
Weihnachten
Winter
0 Gespeichert
top