Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
12 ZUTATEN 13 SCHRITTE 2 Std. 15 Min.

Ricotta-Kürbisravioli mit Salbeibutter

Obwohl ich ein gutes Nudelgericht genauso liebe wie jeder andere, haben Ravioli einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen (Magen?) - vor allem, wenn ich die Taschen mit köstlichen Produkten der Saison füllen kann.
Ricotta-Kürbisravioli mit Salbeibutter
Obwohl ich ein gutes Nudelgericht genauso liebe wie jeder andere, haben Ravioli einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen (Magen?) - vor allem, wenn ich die Taschen mit köstlichen Produkten der Saison füllen kann.
East After Noon
"Ich bin ein literarischer Seelenschreiber, Stylist, Rezeptentwickler und Neutralist. "
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
East After Noon
"Ich bin ein literarischer Seelenschreiber, Stylist, Rezeptentwickler und Neutralist. "
2 Std. 15 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
wenig
Parmesan, gerieben

Füllung

nach Bedarf
Olivenöl
wenig
Salz
250 g
Ricotta
30 g
Salbei, frisch
plus extra ganze Blätter für die Sauce

Nudelteig

400 g
Italienisches Mehl Type 00
wenig
Salz
4
Eier

Salbeibutter

1
(1.5 kg)
Kürbis , mittelgross
oder Butternusskürbis
125 g
Butter
1 Handvoll
Salbei, frisch
3 Zehen
Knoblauch
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
3596
FETT
143,4 g
PROTEIN
93,0 g
KOHLENHYDRATE
538,2 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Schritt 2
Kürbis (1) in Scheiben schneiden, die Schale und die Kerne entfernen. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Olivenöl (nach Bedarf) beträufeln und mit Salz (wenig) würzen.
Schritt 3
Den Kürbis im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten rösten, bis er weich ist.
Schritt 4
Kürbis aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann in eine Schüssel geben und den Kürbis mit einer Gabel grob zerdrücken. Beiseite stellen.
Schritt 5
Für den Nudelteig, Mehl (400 g) sieben und eine Salz (wenig) hinzufügen. Auf einer ebenen Fläche das Mehl ausstreichen und in der Mitte eine Vertiefung machen. Die Eier (4) schlagen und hineingeben und mit einer Gabel in das Mehl einarbeiten, bis ein klebriger Teig entsteht.
Schritt 6
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig kneten, bis er glatt und elastisch ist. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde lang ruhen lassen.
Schritt 7
Den Teig halbieren und eine Hälfte in Frischhaltefolie wickeln, damit er nicht austrocknet. Die Hälfte des Teigs mit einer Nudelmaschine oder einem Nudelholz ausrollen, bis ein dünner Streifen von etwa 8 cm Breite entsteht.
Schritt 8
Salbei (30 g) fein hacken und zusammen mit Ricotta (250 g) zu dem abgekühlten Kürbispüree geben und verrühren. Nach Bedarf mit Salz (wenig) abschmecken.
Schritt 9
Die Kürbismischung mit einem Löffel auf dem Nudelblatt verteilen, dabei in gleichmäßigen Abständen 10 ml (2 Teelöffel) einarbeiten, damit ein Rand entsteht.
Schritt 10
Den restlichen Nudelteig ausrollen und vorsichtig über die Kürbistaschen drapieren, dabei jede Tasche mit der Hand umschließen, um die Luft herauszudrücken. Die Ränder nach unten drücken und um die Füllung herum einschneiden, dann die Ränder der Ravioli-Taschen mit einem Pinsel mit Wasser versiegeln.
Schritt 11
Für die gebräunte Buttersauce, Knoblauch (3 Zehen) schälen und zerdrücken. Butter (125 g) bei mittlerer Hitze schmelzen, Knoblauch dazugeben und leicht bräunen lassen und zum Schluss den frischen Salbei, frisch (1 Handvoll) dazugeben. Die Sauce bis zum Gebrauch warm halten und darauf achten, dass der Knoblauch nicht verbrennt.
Schritt 12
Einen mit Salzwasser gefüllten Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, einen Schuss Olivenöl (nach Bedarf) hinzufügen und die Ravioli schubweise 2-3 Minuten bissfest kochen.
Schritt 13
Die Ravioli abtropfen lassen. Die Nudeln in heissen Schüsseln anrichten, die Sauce darüber geben und mit Parmesan (wenig) und einem letzten Spritzer Olivenöl (nach Bedarf) abschmecken.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
3596
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
143,4 g
184%
Gesättigtes Fett
80,8 g
404%
Trans Fett
0,8 g
--
Cholesterin
391,2 mg
130%
Gesamt Kohlenhydrate
538,2 g
196%
Nahrungsfasern
23,1 g
82%
Zucker
95,3 g
--
Eiweiss
93,0 g
186%
Natrium
324,1 mg
14%
Vitamin D
0,5 µg
2%
Kalzium
1249,8 mg
96%
Eisen
26,1 mg
145%
Kalium
11456,7 mg
244%