Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Pilzbolognese mit Burrata und Rosmarin
Rezept

19 ZUTATEN • 10 SCHRITTE • 2 STD.

Pilzbolognese mit Burrata und Rosmarin

Die Idee zu dieser rauchigen Pilzbolognese entstand aus der perfekten Harmonie zwischen Pilzen und Tomatensauce.
Menüplan
logo
Pilzbolognese mit Burrata und Rosmarin
SPEICHERN
author_avatar
Ful-Filled
Ful-filled ist ein Ort, an dem mein Mann und ich unsere Reise dokumentieren ... an dem wir unsere Leidenschaft für echtes Essen, wahre Gesundheit und das Leben teilen ...
Die Idee zu dieser rauchigen Pilzbolognese entstand aus der perfekten Harmonie zwischen Pilzen und Tomatensauce.
2 Std.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Olivenöl
4 Esslöffel
Olivenöl
Zwiebel
1
mittelgross Zwiebel, klein gewürfelt
Karotte
2
Karotten, geschält, klein gewürfelt
Sellerie
1 Stängel
Sellerie, klein gewürfelt
Knoblauch
4 Zehen
Knoblauch, gehackt
Thymianblatt, frisch
1 EL
fein gehackt Thymianblatt, frisch
Paprika, gemahlen, geräuchert
1 EL
Paprika, gemahlen, geräuchert
Chiliflocken, getrocknet
wenig
Chiliflocken, getrocknet
optional
Pilz, getrocknet
13 Teelöffel
Pilze, getrocknet
etwa 20 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht
Pilz
500 g
Pilze
Tomaten, passiert
1 Einmachglas
(500 g)
Tomaten, passiert
Rotwein
240 ml
Rotwein
Sojasauce
1 EL
Sojasauce
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Zum Servieren
Tagliatelle
500 g
Tagliatelle
oder Fettuccine
Rosmarin, frisch
4 Esslöffel
Rosmarin, frisch
Olivenöl
4 Esslöffel
Olivenöl
Burrata
2
Burrata, Raumtemperatur
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
1060
Fett
43.6 g
Protein
37.5 g
Kohlenhydrate
132.6 g
Menüplan
logo
Pilzbolognese mit Burrata und Rosmarin
SPEICHERN
author_avatar
Ful-Filled
Ful-filled ist ein Ort, an dem mein Mann und ich unsere Reise dokumentieren ... an dem wir unsere Leidenschaft für echtes Essen, wahre Gesundheit und das Leben teilen ...
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Olivenöl (4 Esslöffel) in einen Topf geben und erhitzen. Zwiebeln (1), Karotten (2) und Sellerie (1 Stängel) hinzugeben. Mit Salz (wenig) würzen und für 5-7 Minuten garen, bis sie leicht golden sind.
Schritt 2
Pilze (500 g) fein hacken und schubweise in den Dutch Oven geben. Gelegentlich rühren.
Schritt 3
Sobald alle Pilze gar sind, Knoblauch (4 Zehen), Thymian (1 EL), Paprika (1 EL) und Chiliflocken (wenig) hinzugeben. 3 Minuten simmern lassen.
Schritt 4
Getrockneten Pilze (13 Teelöffel) aus dem heissen Wasser nehmen. Das Einweichwasser aufbewahren und die Pilze fein hacken. In den Topf geben und die Hitze erhöhren.
Schritt 4 Getrockneten Pilze (13 Teelöffel) aus dem heissen Wasser nehmen. Das Einweichwasser aufbewahren und die Pilze fein hacken. In den Topf geben und die Hitze erhöhren.
Schritt 5
Rotwein (240 ml) hinzugeben und die gesamte karamellisierte Kruste vom Boden des Dutch Oven ablöschen. Sobald der Wein fast verdampft ist, dieSojasauce (1 EL), Tomaten (1 Einmachglas) und Pilzwasser hinzugeben.
Schritt 6
Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Topf, abdecken und einen kleinen Spalt zwischen Deckel und Topf lassen. Die Hitze ganz auf niedrig stellen und die Sauce mindestens 1 Stunde simmern lassen (je länger sie kocht, desto besser wird der Geschmack).
Schritt 7
Sauce gelegentlichem Umrühren und köcheln lassen, bis sie eingedickt istt. Nach Bedarf mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken und vom Herd nehmen.
Schritt 8
Sobald die Sauce fertig ist, einen grossen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser großzügig mit Salz (wenig) würzen, die Tagliatelle (500 g) hinzufügen und nach Packungsanweisung kochen.
Schritt 9
In der Zwischenzeit den Rosmarin anbraten. In einer Pfanne Olivenöl (4 Esslöffel) bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl schön heiss ist, Rosmarin (4 Esslöffel) hinzugeben (er sollte brutzeln, sobald er auf das Öl trifft). Die Pfanne vom Herd nehmen, Rosmarin im Öl schwenken und zum Garnieren aufbewahren.
Schritt 10
Nudeln abgiessen und 1/2 Tasse des Nudelkochwassers aufbewahren. Das Nudelwasser zur Bolognese geben, um sie ein wenig aufzulockern. Nudeln auf die Teller verteilen, die Bolognese über die Nudeln verteilen und auf jeden Teller eine halbe Kugel Burrata (2) legen. Den gebratenen Rosmarin darüber teilen und mit Salz (wenig) würzen.
Schritt 10 Nudeln abgiessen und 1/2 Tasse des Nudelkochwassers aufbewahren. Das Nudelwasser zur Bolognese geben, um sie ein wenig aufzulockern. Nudeln auf die Teller verteilen, die Bolognese über die Nudeln verteilen und auf jeden Teller eine halbe Kugel Burrata (2) legen. Den gebratenen Rosmarin darüber teilen und mit Salz (wenig) würzen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Familienfeier
Mittagessen
Abendessen
Für Kinder
Italienisch
Vegetarisch
Gesund
Pilze
Hauptgericht
Pasta
0 Gespeichert
top