Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Natürlich gefärbte Eier
Vollständiges Video ansehen
Rezept

4 ZUTATEN • 9 SCHRITTE • 35 MIN.

Natürlich gefärbte Eier

So kann man Eier ganz natürlich färben. Los gehts!
Menüplan
logo
Natürlich gefärbte Eier
SPEICHERN
author_avatar
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.
So kann man Eier ganz natürlich färben. Los gehts!
35 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
6
us / metrisch
Rotkohl
1 Kopf
Rotkohl
Wasser
wenig
kalt Wasser
Ei
6
Eier
Essig, mild
2 Esslöffel
Essig, mild
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
95
Fett
4.8 g
Protein
7.3 g
Kohlenhydrate
6.2 g
Menüplan
logo
Natürlich gefärbte Eier
SPEICHERN
author_avatar
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Rotkohl (1 Kopf) klein schneiden.
Schritt 2
Wasser (wenig) und Rotkohl in einen grossen Topf geben.
Schritt 3
Eier (6) in den Topf legen.
Schritt 4
Zum Kochen bringen und 12 Minuten kochen lassen.
Schritt 5
Die Eier herausnehmen und vorsichtig in Gläser legen.
Schritt 6
Dann das Kohlwasser über die Eier giessen. Die Eier sollten vollständig untergetaucht sein.
Schritt 7
Für einen helleren Blauton einfach Essig (2 Esslöffel) hinzugeben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Schritt 8
Am nächsten Morgen die Flüssigkeit abgiessen und die Eier vorsichtig mit einem Tuch oder Papiertuch abtrocknen.
Schritt 9
Die Eier bis zum Verzehr gekühlt aufbewahren. Zum geniessen, verstecken oder dekorieren!
Vollständiges Video ansehen
Tags
Weitere Tags anzeigen
Ei
Fettarm
Glutenfrei
Deutsch
Low-Carb
Für Kinder
Vegetarisch
Snack
Ostern
Schweizerisch
Schnell & Einfach
0 Gespeichert
top