Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Kokosnuss-Roti aus Sri Lanka
Rezept

7 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 40 MIN.

Kokosnuss-Roti aus Sri Lanka

Einfache, weiche srilankische Fladenbrote mit einem wunderbaren Kokosnuss- und Chili-Geschmack – perfekt zum Servieren mit Currys oder als Snack oder Frühstück mit Chutney.
Menüplan
logo
Kokosnuss-Roti aus Sri Lanka
SPEICHERN
author_avatar
Kitchen Simmer
Curry and Comfort steht für meine Liebe zu Curry und amerikanischem Comfort Food und für alles, was dazwischen liegt. Begleite mich auf meiner kulinarischen Reise…
Einfache, weiche srilankische Fladenbrote mit einem wunderbaren Kokosnuss- und Chili-Geschmack – perfekt zum Servieren mit Currys oder als Snack oder Frühstück mit Chutney.
40 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
8
us / metrisch
Mehl
375 g
Mehl
Salz
wenig
Salz
Kokosnuss
1
Kokosnuss
oder Kokosraspel fertig gekauft
Rapsöl
1 EL
Rapsöl
Wasser
240 ml
Wasser
Zwiebel
1/4
Zwiebel
Chili
13 Teelöffel
Chili
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
811
Fett
61.1 g
Protein
10.8 g
Kohlenhydrate
63.1 g
Menüplan
logo
Kokosnuss-Roti aus Sri Lanka
SPEICHERN
author_avatar
Kitchen Simmer
Curry and Comfort steht für meine Liebe zu Curry und amerikanischem Comfort Food und für alles, was dazwischen liegt. Begleite mich auf meiner kulinarischen Reise…

Notizen des Autoren

Dieses Rezept ergibt je nach Grösse etwa 9 bis 11 Rotis.

Frische Kokosnuss ist optimal für dieses Gericht, aber es können auch ungesüsste Kokosraspeln verwendet werden. Diese dann 20 bis 30 Minuten in etwas Kokosmilch einweichen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Kokosnuss (1) sieben. Mit Mehl (375 g), Rapsöl (1 EL) und Salz (wenig) in eine Schüssel geben und gut vermischen.
Schritt 1 Kokosnuss (1) sieben. Mit Mehl (375 g), Rapsöl (1 EL) und Salz (wenig) in eine Schüssel geben und gut vermischen.
Schritt 2
Nach und nach kaltes Wasser (240 ml) hinzugiessen, bis sich ein Teig bildet. Der Teig sollte die Konsistenz von Knetmasse haben, aber nicht kleben.
Schritt 2 Nach und nach kaltes Wasser (240 ml) hinzugiessen, bis sich ein Teig bildet. Der Teig sollte die Konsistenz von Knetmasse haben, aber nicht kleben.
Schritt 3
Zwiebel (1/4) und Chili (13 Teelöffel) fein hacken und zum Teig geben.
Schritt 3 Zwiebel (1/4) und Chili (13 Teelöffel) fein hacken und zum Teig geben.
Schritt 4
Den Teig zu Kugeln formen. Die Teigkugeln mit den Händen flach drücken.
Schritt 4 Den Teig zu Kugeln formen. Die Teigkugeln mit den Händen flach drücken.
Schritt 5
Eine gusseiserne oder normale Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze heiss werden lassen. Die Rotis auf beiden Seiten braten, bis sie gut gebräunt sind.
Schritt 5 Eine gusseiserne oder normale Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze heiss werden lassen. Die Rotis auf beiden Seiten braten, bis sie gut gebräunt sind.
Schritt 6
Alle Rotis braten.
Schritt 6 Alle Rotis braten.
Schritt 7
Zu einem Curry- oder Fleischgericht servieren und geniessen.
Schritt 7 Zu einem Curry- oder Fleischgericht servieren und geniessen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Fettarm
Familienfeier
Brot
Indisch
Vegan
Beilage
Vegetarisch
0 Gespeichert
top