Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
5 ZUTATEN 9 SCHRITTE 26 Std. 15 Min.

Hausgemachtes Beef Jerky

In 2 Stunden zu eigenem Teriyaki Beef Jerky! Das Fleisch am besten über Nacht marinieren.
Hausgemachtes Beef Jerky Rezept
VOLLSTÄNDIGES VIDEO ANSEHEN
In 2 Stunden zu eigenem Teriyaki Beef Jerky! Das Fleisch am besten über Nacht marinieren.
Cooking with Jack
Rezepte, die du nachmachen kannst. Kochtipps, die du lieben wirst. Brutal ehrliche Produkttests, denen du vertrauen kannst.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Cooking with Jack
Rezepte, die du nachmachen kannst. Kochtipps, die du lieben wirst. Brutal ehrliche Produkttests, denen du vertrauen kannst.
26 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
2 Std. 15 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
6
US / METRISCH
720 ml
Sojasauce
7 g
Universalgewürz
oder jede Gewürzmischung nach Gusto.
5 g
Chilipulver
300 g
Zucker
680 g
Brustspitz vom Rind
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
2480
FETT
39,9 g
PROTEIN
209,1 g
KOHLENHYDRATE
340,3 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
In einer Rührschüssel Sojasauce (720 ml) , Gewürzmischung nach Gusto (7 g) , Chilipulver (5 g) und Zucker (300 g) verquirlen.
Schritt 2
Fleisch (680 g) gegen die Faser in dünne Scheiben schneiden. Das Fett entfernen.
Schritt 3
Die Marinade und die in Scheiben geschnittene Rinderbrust in einen verschliessbaren Beutel geben. 24 Stunden lang über Nacht im Kühlschrank marinieren.
Schritt 4
Nuwave Ofen vorbereiten. Den unteren Teil in Folie einwickeln, um die Reinigung zu erleichtern. Dann das Gestell darauf stellen. Wer keinen Nuwave Ofen hat, der kann das Fleisch auch langsam grillen.
Schritt 5
Das marinierte Fleisch auf dem Grill verteilen. Es sollte sich nicht berühren. Gegebenenfalls einen weiteren Rost darauf stellen und das restliche Fleisch verteilen.
Schritt 6
Unteren Verlängerungsring einsetzen, wenn ein Nuwave Ofen verwendet wird. Ein zusätzliches Stück Folie auf den Boden legen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
Schritt 7
Den oberen Ring und den Deckel aufsetzen. Auf Stufe 4 stellen und 1 Stunde lang garen.
Schritt 8
Das Fleisch auf einen Teller legen und von oben nach unten wechseln. 1 weitere Stunde auf Stufe 4 garen.
Schritt 9
Wer knuspriges und zäheres Beef Jerky möchte, lässt es einfach 1 Stunde länger drin.
Die Zubereitung kann auch auf einem Grill gemacht werden, dann variiert das Ergebnis allerdings.
Guten Appetit!
Menüplan

Vollständiges Video ansehen

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
2480
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
39,9 g
51%
Gesättigtes Fett
13,2 g
66%
Trans Fett
1,4 g
--
Cholesterin
455,9 mg
152%
Gesamt Kohlenhydrate
340,3 g
124%
Nahrungsfasern
8,0 g
29%
Zucker
302,8 g
--
Eiweiss
209,1 g
418%
Natrium
44767,1 mg
1946%
Vitamin D
0,7 µg
3%
Kalzium
361,5 mg
28%
Eisen
26,2 mg
146%
Kalium
5900,8 mg
126%