Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Paella mit Kabeljau und Safran
play icon
Rezept

12 ZUTATEN • 10 SCHRITTE • 45 MIN.

Paella mit Kabeljau und Safran

Diese Paella mit Kabeljau ist bestimmt das einfachste Paella-Rezept, das es gibt! Voller grossartiger Aromen, mit einfachen Zutaten und in 45 Minuten zubereitet auf dem Tisch.
Menüplan
logo
Paella mit Kabeljau und Safran
SPEICHERN
author_avatar
Spain on a Fork
Begleite mich auf ein kulinarisches Abenteuer, bei dem ich dir zeige, wie du schmackhafte spanische und mediterrane Rezepte zubereitest, die einfach zu machen und im Handumdrehen fertig sind!
Diese Paella mit Kabeljau ist bestimmt das einfachste Paella-Rezept, das es gibt! Voller grossartiger Aromen, mit einfachen Zutaten und in 45 Minuten zubereitet auf dem Tisch.
45 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Kabeljau
395 g
Kabeljau
Meersalz
5 Prisen
Meersalz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 Pr.
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Bundzwiebel
1 Stängel
gross Bundzwiebel
Knoblauch
3 Zehen
Knoblauch
Olivenöl extra vergine
4 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
Pimentón de la Vera
nach Bedarf
Pimentón de la Vera
oder anderes geräuchertes Paprikapulver mit kräftigem Aroma und leichter Schärfe
Tomaten aus der Dose, passiert
125 g
Tomaten aus der Dose, passiert
Fischbouillon
540 ml
Fischbouillon
Safranfaden
nach Bedarf
Safranfäden
Spanischer Reis
175 g
Spanischer Reis
Zitrone
wenig
Zitronen, dünn geschnitten
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
845
Fett
35.6 g
Protein
50.7 g
Kohlenhydrate
82.9 g
Menüplan
logo
Paella mit Kabeljau und Safran
SPEICHERN
author_avatar
Spain on a Fork
Begleite mich auf ein kulinarisches Abenteuer, bei dem ich dir zeige, wie du schmackhafte spanische und mediterrane Rezepte zubereitest, die einfach zu machen und im Handumdrehen fertig sind!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Kabeljau (395 g) in 2,5 Zentimeter dicke Scheiben und dann jede Scheibe in 3 Stücke. Die Fischstücke in eine Schüssel geben und mit Meersalz (1 Pr.) und Pfeffer (1 Pr.) würzen.
Schritt 2
Den weissen und den grünen Teil der Bundzwiebel (1 Stängel) abtrennen. Den weissen Teil fein würfeln.
Schritt 3
Den grünen Teil in dünne Scheiben schneiden.
Schritt 4
Knoblauch (3 Zehen) hacken.
Schritt 5
Eine Paellapfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Olivenöl (4 Esslöffel) hinzufügen. 2 Minuten lang heiss werden lassen. Das Öl mit Meersalz (1 Pr.) würzen und den weissen Teil der Frühlingszwiebel und den Knoblauch hinzufügen. Mit dem Öl vermischen und 2 Minuten braten. Dann den grünen Teil der Zwiebel hinzufügen.
Schritt 6
Nach etwa 1 Minute Paprikapulver (nach Bedarf) hinzugeben und alles verrühren. Dann passierte Dosentomaten (125 g) hinzufügen und mit Meersalz (2 Prisen) würzen. Alles gut mischen.
Schritt 7
Nach 1 Minute Fischbouillon (540 ml) und Safranfäden (nach Bedarf) hinzugeben. Nochmals mit Meersalz (1 Pr.) abschmecken und vorsichtig umrühren.
Schritt 8
Sobald die Brühe kocht, Fisch und Reis (175 g) hinzugeben und umrühren. Danach nicht mehr umrühren. 10 Minuten kochen lassen.
Schritt 9
Dann den Herd auf kleine bis mittlere Hitze herunterschalten und 3 bis 4 Minuten köcheln lassen. Sobald nur noch sehr wenig Brühe vorhanden ist, noch mal für 2 Minuten auf hohe Hitze stellen, damit der knusprige untere Teil des Reises entsteht. Dann den Topf vom Herd nehmen und mit einem Geschirrtuch abdecken.
Schritt 10
Die Paella 5 Minuten ruhen lassen, dann aufdecken und mit Zitronenscheiben (wenig) garnieren. Servieren und geniessen!
Vollständiges Video ansehen
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Fisch
Glutenfrei
Familienfeier
Mittagessen
Abendessen
Reis
Hauptgericht
Spanisch
Suppen & Eintöpfe
0 Gespeichert
top