Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Detox-Salat mit Ingwer-Limetten-Dressing
Rezept

10 ZUTATEN • 4 SCHRITTE • 25 MIN.

Detox-Salat mit Ingwer-Limetten-Dressing

Der Everyday-Detox Salad ist eine frische, lebendige und gesunde Kombination aus entgiftenden Rüben, Rübengrün, Karotten, Äpfeln, Koriander, natürlich süssen Rosinen und proteinreichen Hanfherzen, die alle in einem würzigen Zitrus-Ingwer-Dressing angerichtet sind!
Menüplan
logo
Detox-Salat mit Ingwer-Limetten-Dressing
SPEICHERN
author_avatar
The Simple Veganista
Vegane Rezepte leicht gemachtHallo, mein Name ist Julie und ich bin The Simple Veganista. Ich liebe es, gesunde, erschwingliche und einfache vegane Rezepte zu kreieren, die alle lieben und gerne wieder gekocht werden!
Der Everyday-Detox Salad ist eine frische, lebendige und gesunde Kombination aus entgiftenden Rüben, Rübengrün, Karotten, Äpfeln, Koriander, natürlich süssen Rosinen und proteinreichen Hanfherzen, die alle in einem würzigen Zitrus-Ingwer-Dressing angerichtet sind!
25 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Detox-Salat
Rote Bete
1
gross Rote Bete, geraspelt
plus 3-4 Rote Bete Blätter
or Gelbe Rüben
Apfel
1
gross Apfel, klein gewürfelt
Karotte
2
mittelgross Karotten, gerieben
Koriander, frisch
20 g
Koriander, frisch, grob gehackt
Rosinen, hell
70 g
Rosinen, hell
Hanfsamen
3 Esslöffel
Hanfsamen
or Sesamsamen
Ingwer-Limetten-Dressing
Limette
2
Limetten, entsaftet
3-4 EL Limettensaft bei 2 Portionen
Ingwer
1 Stk.
Ingwer, gerieben
daumengross
Kardamom, gemahlen
nach Bedarf
Kardamom, gemahlen
Ahornsirup
nach Bedarf
Ahornsirup
bis zu 1 TL bei 2 Portionen
or Kokosnektar
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
286
Fett
8.0 g
Protein
7.7 g
Kohlenhydrate
52.7 g
Menüplan
logo
Detox-Salat mit Ingwer-Limetten-Dressing
SPEICHERN
author_avatar
The Simple Veganista
Vegane Rezepte leicht gemachtHallo, mein Name ist Julie und ich bin The Simple Veganista. Ich liebe es, gesunde, erschwingliche und einfache vegane Rezepte zu kreieren, die alle lieben und gerne wieder gekocht werden!

Notizen des Autoren

Wenn keine Rote Bete mit Grün vorhanden ist, verwende stattdessen Spinat, Löwenzahngrün oder Lacinato-Kohl. Verwende goldene Rüben anstelle von roten Rüben, um das Farbenspiel auf ein Minimum zu beschränken.

Der Kardamom kann optional sein. Wenn man ihn nicht oft verwendet, braucht man ihn nicht nur für die Salatsauce zu kaufen, obwohl er köstlich ist.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für das Dressing, Limetten (2), Ingwer (1 Stk.), Kardamom, gemahlen (nach Bedarf) und Ahornsirup (nach Bedarf) in einer kleinen Schüssel vermengen. Beiseite stellen, damit sich die Aromen entfalten und verbinden können. Das Dressing vor dem Servieren auf seinen Geschmack prüfen.
Schritt 2
Rote Bete (1) und deren Blätter, Apfel (1), Karotten (2) und Rosinen, hell (70 g) in eine grosse Schüssel geben. Koriander, frisch (20 g) darüber verteilen.
Schritt 2 Rote Bete (1) und deren Blätter, Apfel (1), Karotten (2) und Rosinen, hell (70 g) in eine grosse Schüssel geben. Koriander, frisch (20 g) darüber verteilen.
Schritt 3
Das Dressing über den Salat verteilen und durchschwenken.
Schritt 4
Serviere das Gericht mit einer ordentlichen Portion Hanfsamen (3 Esslöffel) und ein paar zusätzlichen Rosinen, da diese eine schöne Süsse verleihen.
Schritt 4 Serviere das Gericht mit einer ordentlichen Portion Hanfsamen (3 Esslöffel) und ein paar zusätzlichen Rosinen, da diese eine schöne Süsse verleihen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Fettarm
Glutenfrei
Mittagessen
Gemüse
Vegan
Vegetarisch
Gesund
Hauptgericht
Kostengünstig
Salat
0 Gespeichert
top