Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Gurken- und grüne Trauben-Gazpacho
Rezept

19 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 45 MIN.

Gurken- und grüne Trauben-Gazpacho

Ajo Blanco, auch bekannt als weisse Gazpacho, ist eine gekühlte Suppe, die ursprünglich aus Andalusien stammt. Mit einer würzigen Tomatensalsa, ist diese auffällige Gazpacho eine köstlich, leichte Ergänzung zu einem sommerlichen Mittag- oder Abendessen.
Menüplan
logo
Gurken- und grüne Trauben-Gazpacho
SPEICHERN
author_avatar
Alexandra's Kitchen
Alexandra Stafford ist die Bloggerin hinter Alexandra's Kitchen, einem Food-Blog mit meist einfachen, manchmal aufwändigen, aber immer saisonalen Rezepten.
Ajo Blanco, auch bekannt als weisse Gazpacho, ist eine gekühlte Suppe, die ursprünglich aus Andalusien stammt. Mit einer würzigen Tomatensalsa, ist diese auffällige Gazpacho eine köstlich, leichte Ergänzung zu einem sommerlichen Mittag- oder Abendessen.
45 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Gazpacho
Gurke
1
Gurke, dünne Scheiben
Weintraube, kernlos, grün
225 g
Weintrauben, kernlos, grün, halbiert
Knoblauch
1 Zehe
Knoblauch, zerhackt
Kosher Salz
1 TL
Kosher Salz
Balsamico Essig, Bianco
4 Esslöffel
Balsamico Essig, Bianco
Wasser
80 ml
Wasser
Brot
2 Scheiben
Brot, zerrissen
Mandeln
4 Esslöffel
Mandeln
Dill, frisch
4 Esslöffel
Dill, frisch
Olivenöl extra vergine
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
Joghurt
85 g
Joghurt
Tomatensalsa
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
wenig
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Salz
wenig
Salz
Cherrytomate
185 g
Cherrytomaten, geviertelt
Zwiebel, rot
80 g
Zwiebel, rot, klein gewürfelt
Jalapeño
1
Jalapeño, zerhackt
Kosher Salz
1 Pr.
Kosher Salz
Olivenöl extra vergine
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
Balsamico Essig, Bianco
1 EL
Balsamico Essig, Bianco
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
286
Fett
21.1 g
Protein
6.6 g
Kohlenhydrate
36.9 g
Menüplan
logo
Gurken- und grüne Trauben-Gazpacho
SPEICHERN
author_avatar
Alexandra's Kitchen
Alexandra Stafford ist die Bloggerin hinter Alexandra's Kitchen, einem Food-Blog mit meist einfachen, manchmal aufwändigen, aber immer saisonalen Rezepten.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für die Gazpacho: Gurke (1) in Scheiben schneiden. Gurkenscheiben, halbierte Weintrauben (225 g) und gehackten Knoblauch (1 Zehe) in einer grossen Schüssel mischen. Salz (1 TL) und Essig (4 Esslöffel) hinzugeben und alles gut umrühren. Etwa 20 Minuten marinieren.
Schritt 1 Für die Gazpacho: Gurke (1) in Scheiben schneiden. Gurkenscheiben, halbierte Weintrauben (225 g) und gehackten Knoblauch (1 Zehe) in einer grossen Schüssel mischen. Salz (1 TL) und Essig (4 Esslöffel) hinzugeben und alles gut umrühren. Etwa 20 Minuten marinieren.
Schritt 2
In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel Wasser (80 ml) über das zerkleinerte Brot (2 Scheiben) giessen. Etwa 10 Minuten einziehen lassen, bis es weich wird.
Schritt 2 In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel Wasser (80 ml) über das zerkleinerte Brot (2 Scheiben) giessen. Etwa 10 Minuten einziehen lassen, bis es weich wird.
Schritt 3
In einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze ganze Mandeln (4 Esslöffel) unter häufigem Wenden etwa 5 Minuten rösten, bis sie duften und Farbe annehmen.
Schritt 4
Auf einen Teller geben und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.
Schritt 5
Die Mandeln in eine Küchenmaschine geben und pulsieren, bis sie fein und krümelig gehackt sind. Gurkenmischung, eingeweichtes Brot, frischen Dill (4 Esslöffel), Öl (2 Esslöffel), Joghurt (85 g) und Pfeffer (wenig) dazu geben.
Schritt 5 Die Mandeln in eine Küchenmaschine geben und pulsieren, bis sie fein und krümelig gehackt sind. Gurkenmischung, eingeweichtes Brot, frischen Dill (4 Esslöffel), Öl (2 Esslöffel), Joghurt (85 g) und Pfeffer (wenig) dazu geben.
Schritt 6
Pürieren, bis alles glatt ist. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Schritt 6 Pürieren, bis alles glatt ist. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Schritt 7
Für die Tomaten-Salsa: In einer mittelgrossen Schüssel geviertelte Tomaten (185 g), gewürfelte Zwiebeln (80 g), gehackte Jalapeño (1), Salz (1 Pr.), Öl (2 Esslöffel) und Essig (1 EL) mischen. Abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.
Schritt 7 Für die Tomaten-Salsa: In einer mittelgrossen Schüssel geviertelte Tomaten (185 g), gewürfelte Zwiebeln (80 g), gehackte Jalapeño (1), Salz (1 Pr.), Öl (2 Esslöffel) und Essig (1 EL) mischen. Abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.
Schritt 8
Zum Servieren die Suppe in Schälchen füllen. Kurz vor dem Servieren 1Esslöffel der Salsa über die Suppe geben und servieren. Geniessen!
Schritt 8 Zum Servieren die Suppe in Schälchen füllen. Kurz vor dem Servieren 1Esslöffel der Salsa über die Suppe geben und servieren. Geniessen!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Apéro
Familienfeier
Mittagessen
Gemüse
Frühling
Vegetarisch
Gesund
Grundrezepte
Sommer
Spanisch
Schnell & Einfach
Suppen & Eintöpfe
0 Gespeichert
top