Grillieren mal anders

Damit die Grillsaison im Verlauf des Sommers nicht langweilig wird, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um für Abwechslung auf dem Grill zu sorgen.
Grillieren mal anders
Grillieren mal anders
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Bratwürste, Koteletts und marinierte Steaks sind Klassiker auf dem Grill. Sie werden gerne mit verschiedenen Blattsalaten, Nudel- und Kartoffelsalat, Saucen und Brot serviert. Am Anfang der Grillsaison schmeckt alles unwiderstehlich gut, doch nach einigen Wochen kehrt etwas Langeweile beim Grillieren ein. Zeit für Abwechslung!

Gegrillte Burger

Wie wäre es mal mit Burgern vom Grill? Gegrilltes Burgerfleisch schmeckt um ein Vielfaches besser als in der Pfanne gebratenes. Der Aufwand für dieses Essen hält sich ausserdem in Grenzen, denn nur das Fleisch und die Brötchen kommen auf den Grill. Den Rest, wie Essiggurken, Zwiebeln, Saucen, Käse und so weiter, kann sich jeder selbst nehmen und den Burger nach eigenem Geschmack zubereiten. Feinschmecker verwenden für Burger Lammgehacktes in Ciabatta-Brot.

Currywurst mit selbstgemachter Sauce

Eine frisch gegrillte Currywurst ist auch eine tolle Abwechslung auf dem Speiseplan. Die Currysauce schmeckt selbstgemacht besonders gut und kann individuell mehr oder weniger scharf abgeschmeckt werden. Sie lässt sich sehr gut vorbereiten und muss nur noch erwärmt werden. Dazu schmecken Pommes Frites oder Brot und ein leichter Blattsalat.

Gemüse und Obst vom Grill

Wenn es mal weniger fleischlastig sein soll, ist Gemüse vom Grill eine leckere Abwechslung. Neben den bekannten gegrillten Kartoffeln und Mais kannst du viele weitere Gemüsesorten grillieren. Probiere doch mal Fenchel vom Grill aus, Tomaten mit Mozzarella überbacken oder Auberginenröllchen? Sogar Früchte wie Ananas und Bananen lassen sich gut grillieren, ummantelt mit Speck sind sie ein besonderes Geschmackserlebnis!

Fisch und Meereesfrüchte

Wenn Fisch auf den Grill kommt, muss es nicht immer das klassische Stück Lachs oder die ganze Forelle sein. Auch Doraden, Muscheln, Garnelen und Tintenfisch eignen sich hervorragend als Grillgut! Dazu passen leichte Beilagen wie Weissbrot und Blattsalat. Ein kühles Glas Weisswein macht den sommerlichen Genuss perfekt!

Dessert vom Grill

Neben dem Klassiker "Schokobanane" gibt es noch viele weitere süsse Köstlichkeiten, die du auf dem Grill zubereiten kannst. Einige Obstsorten eignen sich zum Beispiel gut zum Grillieren und schmecken köstlich zu einer Kugel Vanilleeis. Auch gegrillte Feigen sind eine Delikatesse. Geübte Köche am Grill schaffen es sogar, ein Baiser auf dem Grill zuzubereiten oder ein Schokoküchlein mit flüssigem Kern. Probiere es aus!

Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.