Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Himbeer-Mascarpone-Wähe

10 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 1 STD. 25 MIN.

Himbeer-Mascarpone-Wähe

Rezept
4.0
1 Bewertungen
Himbeer-Mascarpone-Wähe
Menüplan
logo
Himbeer-Mascarpone-Wähe
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
Himbeer-Mascarpone-Wähe
1 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
8
us / metrisch
Teig
Dinkelmehl
250 g
Dinkelmehl
Butter
125 g
Butter, kalt, klein gewürfelt
Salz
1 Pr.
Salz
Wasser
4 Esslöffel
Wasser, kalt
bis zu 6 EL bei 8 Portionen
Guss
Mascarpone
250 g
Mascarpone
Ei
3
Eier
Rahm
100 ml
Rahm
Himbeeren, tiefgekühlt
500 g
Himbeeren, tiefgekühlt
Zucker
4 Esslöffel
Zucker
Salz
1 Pr.
Salz
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
468
Fett
30.8 g
Protein
10.0 g
Kohlenhydrate
38.5 g
Menüplan
logo
Himbeer-Mascarpone-Wähe
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Das Dinkelmehl (250 g) und die Butter (125 g) in eine grosse Schüssel geben. Mit den Fingerspitzen die Butter in das Mehl einarbeiten, bis die Mischung krümelig wird und eine grobkörnige Textur hat. Eine Prise Salz (1 Pr.) hinzufügen und vermischen.
Schritt 2
Nach und nach kaltes Wasser (4 Esslöffel) hinzufügen, etwa 1 EL auf einmal, und dabei vorsichtig umrühren, bis sich der Teig zu einer zusammenhängenden Masse formt. Es kann sein, dass du nicht das ganze Wasser benötigst, also füge es nach Bedarf hinzu.
Schritt 3
Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Schritt 4
Nach dem Ruhen den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche dünn ausrollen und in die vorbereitete Wähenform legen. Den Rand der Wähe formen und nach Belieben mit einer Gabel einstechen, um zu verhindern, dass der Teig beim Backen aufgeht.
Schritt 5
Die gefrorenen Himbeeren (500 g) auf dem Teigboden verteilen.
Schritt 6
In einer Schüssel Mascarpone (250 g), Eier (3) und Rahm (100 ml) mit dem Handmixer verrühren. Zucker (4 Esslöffel) und Salz (1 Pr.) hinzufügen und über die gefrorenen Himbeeren verteilen.
Schritt 7
Im Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.
Schritt 7 Im Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
1. August
Backofen
Früchte
Dessert
Vegetarisch
Muttertag
Sommer
Schweizerisch
Kuchen & Torten
Pies & Wähen
0 Gespeichert
top