Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
18 ZUTATEN 6 SCHRITTE 2 Std. 25 Min.

Früchtekuchen mit Vanille-Schokoladen-Crème

REZEPT

Dieser Früchtekuchen sieht toll aus und schmeckt herrlich. Mürbeteig wird mit feiner Vanillecrème, Apfel, Aprikose, Kiwi und Beeren belegt.
Früchtekuchen mit Vanille-Schokoladen-Crème
Dieser Früchtekuchen sieht toll aus und schmeckt herrlich. Mürbeteig wird mit feiner Vanillecrème, Apfel, Aprikose, Kiwi und Beeren belegt.
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
2 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
55 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
10
US / METRISCH
wenig
Puderzucker

Teig

300 g
Mehl
3 g
Salz
50 g
Zucker
150 g
Butter , kalt
in Stücken
2
Eier , verquirlt

Füllung (Crème)

300 ml
Milch
35 g
Zucker
15 g
Maizena
2
Eier
1/2
Vanilleschote , ausgekratzt
100 g
Weisse Schokolade 30 % , gehackt
125 ml
Schlagrahm , geschlagen

Belag

1
Apfel , dünne Scheiben
2
Aprikosen , gewürfelt
1/2
Kiwi , gewürfelt
1/2
Birne , gewürfelt
(optional)
wenig
Beeren Mix, frisch
oder Beeren nach Saison
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
392
FETT
21,1 g
PROTEIN
7,5 g
KOHLENHYDRATE
43,2 g

Notizen des Autoren

Zubehör: Kuchenblech 28 cm Ø, Backpapier

Wird der Kuchen vorbereitet, Tortenboden mit flüssiger Schokolade auspinseln, damit der Boden nicht weich wird. Früchte mit etwas Zitronensaft beträufeln oder Tortenguss darübergeben.

Um Zeit zu sparen kann auch ein rund ausgewallter Fertig-Mürbeteig verwendet werden.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Mehl (300 g) mit Salz (3 g) und Zucker (50 g) mischen, Butter (150 g) beigeben. Mit den Fingern fein reiben, bis alles gleichmässig krümelig ist. Eine Mulde formen, Eier (2) in die Mulde geben. Mit der Teigkarte alles zusammenfügen, nicht kneten.
Schritt 2
Zwischen 2 Backpapier-Bogen legen, etwas flach drücken, mit Wallholz auf die Grösse des Blechs auswallen. Aufs Blech legen, überlappendes Papier samt Teig mit der Schere wegschneiden. Wenn nötig Rand ausbessern. 30 Minuten kühl stellen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan 🍝👨‍🍳👩‍🍳
Nährwerte pro Person
Kalorien
392
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
21,1 g
27%
Gesättigtes Fett
13,0 g
65%
Trans Fett
0,2 g
--
Cholesterin
49,9 mg
17%
Gesamt Kohlenhydrate
43,2 g
16%
Nahrungsfasern
1,4 g
5%
Zucker
16,9 g
--
Eiweiss
7,5 g
15%
Natrium
148,3 mg
6%
Vitamin D
0,2 µg
1%
Kalzium
61,9 mg
5%
Eisen
1,8 mg
10%
Kalium
125,1 mg
3%