Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Vegetarische Momos

15 ZUTATEN • 5 SCHRITTE • 50 MIN.

Vegetarische Momos

Rezept
4.5
2 Bewertungen
Momos aus Gemüse, verfeinert mit Kikkoman Sojasauce. Kinderfreundlich und gesund kochen? Kein Problem, Kids am Tisch weiss genau, wie man die Kleinen beeindrucken kann. Schliesslich sind Momos aktuell hoch im Kurs und dürfen an asiatischen Buffets schon gar nicht mehr fehlen.


FOOD FACTS

Vita Score       😀   Überdurchschnittlich

Klima Score    😀   194 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   3.3 Liter
Menüplan
logo
Vegetarische Momos
SPEICHERN
author_avatar
Freaks For Food
Wir sind selbst Köche und Food-Freaks und haben eine Mission: Wir wollen die Produkte, hinter denen wir selbst als Fans stehen, möglichst vielen Schweizerinnen und Schweizern schmackhaft machen.
Momos aus Gemüse, verfeinert mit Kikkoman Sojasauce. Kinderfreundlich und gesund kochen? Kein Problem, Kids am Tisch weiss genau, wie man die Kleinen beeindrucken kann. Schliesslich sind Momos aktuell hoch im Kurs und dürfen an asiatischen Buffets schon gar nicht mehr fehlen.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   194 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   3.3 Liter
50 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Momos
Weissmehl
200 g
Weissmehl
Wasser
100 ml
Wasser, heiss
Bratfett
1 EL
Bratfett
Zwiebel
1
Zwiebel
Weisskabis
250 g
Weisskabis
Karotte
1
Karotte
Tofu
150 g
Tofu
Sojasauce
2 Esslöffel
Sojasauce
z. B. Kokkoman natürlich gebraute Sojasauce
Sauce
Bratfett
1 EL
Bratfett
Knoblauch
1 Zehe
Knoblauch
Zwiebel
1
Zwiebel
Ingwer
1 cm
Ingwer
Tomate
2
Tomaten
Sojasauce
3 Esslöffel
Sojasauce
Zucker
1 Pr.
Zucker
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
351
Fett
9.8 g
Protein
12.7 g
Kohlenhydrate
54.0 g
Menüplan
logo
Vegetarische Momos
SPEICHERN
author_avatar
Freaks For Food
Wir sind selbst Köche und Food-Freaks und haben eine Mission: Wir wollen die Produkte, hinter denen wir selbst als Fans stehen, möglichst vielen Schweizerinnen und Schweizern schmackhaft machen.

Notizen des Autoren

Die Kikkoman Sojasauce kann im eShop erworben werben. 🛒

Wer keinen Steamer hat, kann einen Bambuskorb verwenden. Unbedingt darauf achten, dass sich die Momos nicht berühren, ansonsten kleben sie zusammen. Den Garkorb in eine mit Wasser gefüllte Pfanne stellen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten dämpfen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Um den Momo Teig herzustellen, Mehl (200 g) zusammen mit dem Wasser (100 ml) mischen, kurz zu einem homogenen Teig kneten und für ca. 20 bis 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
Schritt 2
Für die Füllung das Bratfett (1 EL) in einer grossen Bratpfanne heiss werden lassen. Zwiebel (1), Weisskabis (250 g), Karotte (1) und Tofu (150 g) fein schneiden und kurz anbraten. Bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Stufe schmoren lassen, bis alles weich ist. Mit der Sojasauce (2 Esslöffel) ablöschen und auskühlen lassen.
Schritt 3
Den Teig zur Hand nehmen und in ca. 16 gleich grosse Teile trennen und daraus kleine Kugeln formen. Diese auf einen ca. 0.5 cm dicken und 12 cm Durchmesser Teig auswallen. An den Rändern sollte der Teig möglichst dünn sein. Den Rand rundherum mit etwas Wasser bestreichen und die Füllung mittig platzieren. Die eine Hälfte auf die andere klappen und verschliessen.
Schritt 4
Im Dampfgarer / Steamer: Die Momos auf das leicht gefettete Lochblech geben und bei 100 °C für 10 Minuten dämpfen.
Schritt 5
Für die Sauce den Knoblauch (1 Zehe) pressen und die Zwiebel (1) und Ingwer (1 cm) klein hacken. Alles zusammen im Bratfett (1 EL) andünsten. Die Tomaten (2) in grobe Stücke schneiden und zusammen mit der Sojasauce (3 Esslöffel) vermengen. Mit Zucker (1 Pr.) abschmecken und zugedeckt für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Gut mixen und zu den Momos servieren.
Schritt 5 Für die Sauce den Knoblauch (1 Zehe) pressen und die Zwiebel (1) und Ingwer (1 cm) klein hacken. Alles zusammen im Bratfett (1 EL) andünsten. Die Tomaten (2) in grobe Stücke schneiden und zusammen mit der Sojasauce (3 Esslöffel) vermengen. Mit Zucker (1 Pr.) abschmecken und zugedeckt für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Gut mixen und zu den Momos servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Apéro
Fettarm
Asiatisch
Dampfgarer
Gemüse
Indisch
Vegan
Für Kinder
Vegetarisch
Gesund
Grundrezepte
Hauptgericht
Tofu & Tempeh
0 Gespeichert
top