Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Käseküchlein mit Mais und Speck
Rezept

11 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 50 MIN.

Käseküchlein mit Mais und Speck

Käseküchlein passen zur Hauptmahlzeit mit einem reichhaltigen Salat genauso gut wie als Zwischenmahlzeit. Sogar zum Mitnehmen als Znüni sind sie sehr beliebt, da sie auch kalt noch lecker sind. Der Mais gibt unseren Käseküchlein den besonderen Twist.
Menüplan
logo
Käseküchlein mit Mais und Speck
SPEICHERN
author_avatar
Kids am Tisch
Was koche ich heute? Die Frage aller Fragen: Aber dank dem digitalen Food Magazin «Kids am Tisch», finden Sie täglich Inspiration für einfache, leckere und doch abwechslungsreiche Mahlzeiten für die ganze Familie.
Käseküchlein passen zur Hauptmahlzeit mit einem reichhaltigen Salat genauso gut wie als Zwischenmahlzeit. Sogar zum Mitnehmen als Znüni sind sie sehr beliebt, da sie auch kalt noch lecker sind. Der Mais gibt unseren Käseküchlein den besonderen Twist.
50 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
12
us / metrisch
Kuchenteig
300 g
Kuchenteig
rechteckig ausgerollt
Käse
125 g
Käse, gerieben
z. B. Halbhartkäse
Zwiebel
1
Zwiebel, fein gehackt
Maiskolben
1
Maiskolben
oder Dosenmais, TK-Mais,
Speckwürfel
100 g
Speckwürfel
Naturjoghurt
180 g
Naturjoghurt
Milch
150 ml
Milch
Ei
1
Ei, verquirlt
Salz
nach Bedarf
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Weissmehl
1 EL
Weissmehl
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
185
Fett
9.0 g
Protein
7.6 g
Kohlenhydrate
19.4 g
Menüplan
logo
Käseküchlein mit Mais und Speck
SPEICHERN
author_avatar
Kids am Tisch
Was koche ich heute? Die Frage aller Fragen: Aber dank dem digitalen Food Magazin «Kids am Tisch», finden Sie täglich Inspiration für einfache, leckere und doch abwechslungsreiche Mahlzeiten für die ganze Familie.

Notizen des Autoren

Der Mais kann auch durch bereits gekochte Gemüsereste ergänzt oder ausgetauscht werden.

Zubehör: Käseküchlein-Schalen (oder Muffin-Blech), Ausstecher mit Ø 10 cm
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
Schritt 2
Aus dem Kuchenteig (300 g) mit dem Ausstecher 12 Rondelle ausstechen und die Käseküchlein-Schalen (oder das Muffin-Blech) damit auskleiden. Den Teig mit einer Gabel einstechen und auf ein Backblech stellen. Falls der Teig nicht reicht, die Reste zusammenfügen, neu ausrollen und ausstechen.
Schritt 3
Speckwürfel (100 g) in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett knusprig braten. Herausnehmen und beiseitestellen. In der gleichen Pfanne die Zwiebel (1) weich dünsten, ohne dass sie Farbe annehmen.
Schritt 4
Maiskolben (1) mit einem Messer vom Kolben schneiden. Den Mais 3 Minuten im kochenden Salzwasser garen. Abgiessen und abkühlen lassen. In einer Schüssel, Mais zusammen mit dem Speck und den Zwiebeln vermischen und mit Salz (nach Bedarf) und Pfeffer (wenig) würzen. Den Käse (125 g) darunter mischen. Anschliessend die Masse auf die vorbereiteten Förmchen verteilen.
Schritt 5
In einer grossen Schüssel, Joghurt (180 g), Milch (150 ml), Ei (1), Salz (nach Bedarf) und Mehl (1 EL) für den Guss gut miteinander vermischen.
Schritt 6
Den Guss auf die Küchlein giessen.
Schritt 7
Das Blech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) für ca. 30 Minuten backen.
Schritt 7 Das Blech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) für ca. 30 Minuten backen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Amerikanisch
Backofen
Fettarm
Frühstück
Brunch
Käse
Herbst
Für Kinder
Sommer
Winter
0 Gespeichert
top