Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
12 ZUTATEN 6 SCHRITTE 1 Std. 45 Min.

Grill-Spiessli mit Rindsgeschnetzeltem und UrDinkel-Pizzateig

Grill-Spiessli mit Rindsgeschnetzeltem und UrDinkel-Pizzateig
Grill-Spiessli mit Rindsgeschnetzeltem und UrDinkel-Pizzateig Rezept
Grill-Spiessli mit Rindsgeschnetzeltem und UrDinkel-Pizzateig
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
1 Std. 45 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 42 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Fleisch-Marinade

400 g
Rindfleisch , klein gewürfelt
1/2
Zwiebel, rot
35 g
Tomatenmark
100 ml
Olivenöl
wenig
Salz
wenig
Alpen-Chili Gewürz

Pizzateig

200 g
UrDinkel Halbweissmehl
4 g
Backpulver
3 g
Salz
15 ml
Olivenöl
100 ml
Wasser
wenig
Basilikum-Pesto
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
401
FETT
34,6 g
PROTEIN
28,6 g
KOHLENHYDRATE
39,5 g

Notizen des Autoren

Die angegebene Menge reicht für 4 Spiesse.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Für die Marinade Zwiebel (1/2) in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Tomatenmark (35 g) und Olivenöl (100 ml) unterrühren, mit Salz (wenig) und Chili (wenig) würzen. Dann das Fleisch (400 g) in der Marinade für etwa 1 Stunde1 bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
Schritt 2
In der Zwischenzeit den Pizzateig vorbereiten. Hierzu Mehl (200 g) zusammen mit Backpulver (4 g) , Salz (3 g) , Olivenöl (15 ml) und Wasser (100 ml) in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Das Ganze für 30 Minuten ruhen lassen.
Schritt 3
Nach etwa 30 Minuten den Teig in 4 Teile schneiden und in Stränge formen.
Schritt 4
Die einzelnen Stränge mit Hilfe eines Pinsels mit Pesto (wenig) bestreichen.
Schritt 5
Als nächstes die Pesto-Stränge in die Mitte halbieren, zwirbeln und vorsichtig auf den Spiess aufstecken. Dann einige Stücke Fleisch aufspiessen, gefolgt vom Pizzateig. Den Spiess abwechselnd mit Fleisch und Teig umwickeln, bis der Teig aufgebraucht ist. Mit den übrigen Spiessen fortfahren.
Schritt 6
Zum Schluss die Spiesse auf dem warmen Grill bei 150 °C für ungefähr 12 Minuten grillieren, bis diese gar und goldbraun sind.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
401
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
34,6 g
44%
Gesättigtes Fett
6,8 g
34%
Trans Fett
0,3 g
--
Cholesterin
69,0 mg
23%
Gesamt Kohlenhydrate
39,5 g
14%
Nahrungsfasern
5,4 g
19%
Zucker
2,2 g
--
Eiweiss
28,6 g
57%
Natrium
506,2 mg
22%
Vitamin D
0,1 µg
0%
Kalzium
94,5 mg
7%
Eisen
4,6 mg
26%
Kalium
571,8 mg
12%