Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Brunch Kartoffeln

9 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 1 STD. 55 MIN.

Brunch Kartoffeln

Rezept

Brunch Kartoffeln


FOOD FACTS

Vita Score         🙁 Unterdurchschnittlich

Klima Score    😀   999 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   14.8 Liter

Menüplan
logo
Brunch Kartoffeln
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.

Brunch Kartoffeln

FOOD FACTS
Vita Score         🙁 Unterdurchschnittlich
Klima Score    😀   999 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   14.8 Liter

1 Std. 55 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Kartoffel, mehligkochend
2
Kartoffeln, mehligkochend, gross
Rapsöl
3 Esslöffel
Rapsöl
Gruyère
80 g
Gruyère
Crème Fraîche
2 Esslöffel
Crème Fraîche
frische Kräuter
1/2 Bd.
frische Kräuter, gehackt
z. B. Bärlauch, Petersilie, Schnittlauch
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Frühstücksspeck
4 Scheiben
Frühstücksspeck
Ei
4
Eier
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
733
Fett
55.9 g
Protein
32.7 g
Kohlenhydrate
27.8 g
Menüplan
logo
Brunch Kartoffeln
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.

Notizen des Autoren

Die angegebene Menge ist für 4 halbe Kartoffeln.

Für eine Version mit Fisch, kann der Speck mit Rauchlachs ersetzt werden.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
Schritt 2
Die Kartoffeln (2) mit einer Nadel einmal einstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C für 1 ½ Stunden backen bis sie gar sind.
Schritt 3
Als nächstes die Kartoffeln auskühlen lassen und der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel aushöhlen, wobei ca. 5 mm Kartoffel an der Schale gelassen wird, damit die Hälften ihre Form behalten.
Schritt 4
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 5
Die Hälfte der ausgehöhlten Kartoffelmasse in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel zerdrücken. Mit der Hälfte des Gruyère (40 g), der Crème Fraîche (2 Esslöffel), dem Rapsöl (3 Esslöffel) und den Kräutern (1/2 Bd.) vermengen. Die Masse mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Den Speck (4 Scheiben) in die Vertiefungen legen. Die Kartoffelmasse auf die Hälften verteilen und mittig mit einem Löffelrücken eine Vertiefung eindrücken.
Schritt 6
Die Kartoffelhälften in eine Backform geben und die Eier (4) direkt in die Vertiefungen aufschlagen. Mit dem restlichen Gruyère (40 g) bestreuen und bei 180 °C für 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen bis das Eiweiss fest und das Eigelb wachsweich ist. Zum Servieren mit Kräuter bestreuen.
Schritt 6 Die Kartoffelhälften in eine Backform geben und die Eier (4) direkt in die Vertiefungen aufschlagen. Mit dem restlichen Gruyère (40 g) bestreuen und bei 180 °C für 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen bis das Eiweiss fest und das Eigelb wachsweich ist. Zum Servieren mit Kräuter bestreuen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Ei
Backofen
Eiweissreich
Frühstück
Glutenfrei
Brunch
Kartoffeln
Für Kinder
0 Gespeichert
top