Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Sous-Vide Siedfleisch mit Majoran

5 ZUTATEN • 3 SCHRITTE • 9 STD. 25 MIN.

Sous-Vide Siedfleisch mit Majoran

Rezept

Siedfleisch, klassisch zubereitet in einer kräftigen Bouillon, ist es jedem bekannt. Das Fleisch bleibt beim «Sous-vide» Verfahren im Vakuumsack oder Zipverschlussbeutel aromatisch, saftig und rosa.


FOOD FACTS

Vita Score       😐   Durchschnittlich

Klima Score    🙁   9837 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   23.3 Liter

Menüplan
logo
Sous-Vide Siedfleisch mit Majoran
SPEICHERN
author_avatar
Remimag
Als kreatives zentralschweizer Familienunternehmen entwickelt und betreibt die Remimag Gastronomie AG seit mehr als drei Jahrzehnten innovative & qualitativ hochstehende Restaurantkonzepte.

Siedfleisch, klassisch zubereitet in einer kräftigen Bouillon, ist es jedem bekannt. Das Fleisch bleibt beim «Sous-vide» Verfahren im Vakuumsack oder Zipverschlussbeutel aromatisch, saftig und rosa.

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    🙁   9837 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   23.3 Liter

9 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Rinderbrust
700 g
Rinderbrust
Lorbeerblatt
3 Stück
Lorbeerblätter
Majoran, frisch
4 Zweige
Majoran, frisch
Pfefferkörner, schwarz
15
Pfefferkörner, schwarz
Traubenkernöl
4 Esslöffel
Traubenkernöl
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
350
Fett
20.7 g
Protein
41.4 g
Kohlenhydrate
0.4 g
Menüplan
logo
Sous-Vide Siedfleisch mit Majoran
SPEICHERN
author_avatar
Remimag
Als kreatives zentralschweizer Familienunternehmen entwickelt und betreibt die Remimag Gastronomie AG seit mehr als drei Jahrzehnten innovative & qualitativ hochstehende Restaurantkonzepte.

Notizen des Autoren

Je grösser das Stück bleibt, desto geringer ist der Verlust von Fleischsaft. Der Brustspitz eignet sich zum Braten, Dünsten oder Sieden.

Gebackene Rüebli sind nicht nur farbenfroh, sie schmecken sehr gut als Beilage zu Siedfleisch.

Gut zu wissen: «Second cuts», die erstklassige zweite Wahl. Wer das ganze Tier wertschätzt, der setzt auf die «Second Cuts». Wie z. B. Flat Iron, Flank oder Brisket. Brisket, in Deutsch Brustspitz ist vom vorderen Teil der Rinderburst unterhalb der Schulter. Wie alle Muskeln aus dem Vorderviertel eines Rinds muss auch der Brustspitz Schwerstarbeit leisten, ist dafür aber umso aromatischer. Aufgrund seines hohen Kollagengehaltes erfordert er ziemlich lange Garzeiten und wird in der Regel im Ganzen zubereitet.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Rinderbrust (700 g), Lorbeerblätter (3 Stück), Majoran (4 Zweige), Pfefferkörner (15) und Traubenkernöl (4 Esslöffel) vakuumieren.
Schritt 2
Anschliessend alles im Wasserbad bei 56 °C für 9 Stunden garen.
Schritt 3
Nach der Garzeit das Fleisch auf der Fettseite anbraten und in möglichst dünne Scheiben schneiden – quer zu den Fasern, denn diese sind jetzt deutlich.
Schritt 3 Nach der Garzeit das Fleisch auf der Fettseite anbraten und in möglichst dünne Scheiben schneiden – quer zu den Fasern, denn diese sind jetzt deutlich.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Glutenfrei
Familienfeier
Sous-Vide
Abendessen
Frühling
Ketogen
Low-Carb
Herbst
Sommer
Hauptgericht
Rindfleisch
Weihnachten
Winter
0 Gespeichert
top