Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Grillierter grüner Spargel auf geröstetem Olivenbrot und pochiertem Ei

10 ZUTATEN • 5 SCHRITTE • 20 MIN.

Grillierter grüner Spargel auf geröstetem Olivenbrot und pochiertem Ei

Rezept
5.0
1 Bewertungen

Grillierter grüner Spargel auf geröstetem Olivenbrot mit pochiertem Ei.


FOOD FACTS

Vita Score       🙁   Unterdurchschnittlich

Klima Score    😀   551 g CO₂äq

Wasserbilanz  😐   45.3 Liter

Menüplan
logo
Grillierter grüner Spargel auf geröstetem Olivenbrot und pochiertem Ei
SPEICHERN
author_avatar
Remimag
Als kreatives zentralschweizer Familienunternehmen entwickelt und betreibt die Remimag Gastronomie AG seit mehr als drei Jahrzehnten innovative & qualitativ hochstehende Restaurantkonzepte.

Grillierter grüner Spargel auf geröstetem Olivenbrot mit pochiertem Ei.

FOOD FACTS
Vita Score       🙁   Unterdurchschnittlich
Klima Score    😀   551 g CO₂äq
Wasserbilanz  😐   45.3 Liter

20 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Spargel, grün
12 Stück
Spargel, grün
Olivenöl
1 EL
Olivenöl
zzgl. zum Bepinseln
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Brot
2 dicke Scheibe
Brot
z.B. Olivenbrot
Basilikum-Pesto
wenig
Basilikum-Pesto
Ei
4
Eier
Weissweinessig
3 Esslöffel
Weissweinessig
Speck
1 Scheibe
Speck
Paniermehl
wenig
Paniermehl
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
358
Fett
20.7 g
Protein
18.6 g
Kohlenhydrate
23.3 g
Menüplan
logo
Grillierter grüner Spargel auf geröstetem Olivenbrot und pochiertem Ei
SPEICHERN
author_avatar
Remimag
Als kreatives zentralschweizer Familienunternehmen entwickelt und betreibt die Remimag Gastronomie AG seit mehr als drei Jahrzehnten innovative & qualitativ hochstehende Restaurantkonzepte.

Notizen des Autoren

Das Wasser darf bei den pochierten Eiern nicht kochen! Wenn’s mit dem pochierten Ei nicht klappt, schmeckt ein Spiegelei genauso gut.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Das untere Drittel des Spargels (12 Stück) schälen, die Enden fingerdick abschneiden und je nach Länge halbieren, mit Olivenöl (1 EL), Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Den Spargel auf dem Grill von allen Seiten grillen bis er gar ist, aber noch Biss hat.
Schritt 2
Vom Brot (2 dicke Scheibe) ca. 2 – 3 cm dicke Scheiben abschneiden, mit etwas Olivenöl bepinseln und im Ofen oder auf dem Grill von beiden Seiten rösten.
Schritt 3
Einen kleinen Topf mit Wasser, Salz (wenig) und etwas Weissweinessig (3 Esslöffel) (etwa 10% vom Wasser) aufkochen, Temperatur zurückstellen und mit einem Löffel das Wasser zum Drehen bringen. Anschliessend die Eier (4) vorsichtig öffnen und langsam in das sich drehende Wasser geben und je nach gewünschter Konsistenz 2-4 Minuten pochieren.
Schritt 4
Nun den Speck (1 Scheibe) sehr fein würfeln und in einer Pfanne anbraten. Das Paniermehl (wenig) dazugeben, solange rösten bis das Fett aufgesogen wurde und das Paniermehl knusprig ist.
Schritt 5
Zum Anrichten zuerst den Spargel auf das geröstete Brot legen, danach das pochierte Ei, das Pesto (wenig) darüberträufeln und nach Belieben mit Speckwürfeln und Paniermehl servieren.
Schritt 5 Zum Anrichten zuerst den Spargel auf das geröstete Brot legen, danach das pochierte Ei, das Pesto (wenig) darüberträufeln und nach Belieben mit Speckwürfeln und Paniermehl servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Ei
Backofen
Brunch
Mittagessen
Gemüse
Frühling
Muttertag
Hauptgericht
Schweizerisch
Kostengünstig
Schweinefleisch
Schnell & Einfach
0 Gespeichert
top